Umwelt

Mein Hund ist krank – diese Symptome weisen auf eine Erkrankung hin

Als bester Freund des Menschen ist der Hund für viele Halter und Halterinnen ein treuer Begleiter. Geht es ihm nicht gut, dann geht es auch seinem Menschen nicht gut. Es gibt einige Symptome, die schon frühzeitig darauf hindeuten können, dass der Hund möglicherweise ...

[mehr]
Arsenentfernung mit unterschiedlichen System

Das Metall Arsen ist nicht nur giftig, sondern auch krebserregend. Leider kommt es in der freien Umwelt vor, sodass selbst Menschen nicht vor diesem giftigen Schwermetall geschützt sind. Man muss dazu sagen, dass Arsen auch heute noch häufig im Trinkwasser gefunden ...

[mehr]
Anpassung an die Veränderungen – Regenwasser richtig nutzen

Trockenheit, Hitze, Verschiebung der Jahreszeiten und milde Winter – All das wirkt sich auch auf unsere Gärten aus. Die Voraussetzungen für ein erneutes Dürrejahr sind nach dem extrem trockenen Frühling 2020 jedenfalls gegeben. Doch wie kann man auf die Veränderungen ...

[mehr]
Besser gewappnet bei Überflutungen in der Stadt

Dreidimensionale Hochwasser-Risikoanalyse am Stadtmodell Dresden – DBU gibt 235.000 Euro Für Mensch und Umwelt bedeuten Hochwasser erhebliche Belastungen. Neben den immensen gesundheitlichen Gefährdungen können große Schäden an Gebäuden oder Industrieanlagen ...

[mehr]
Warum ist der Himmel blau?

Bei schönem Wetter ohne Wolken ist der Himmel strahlend blau. Doch warum ist das eigentlich so? Schließlich könnte der Himmel auch grün, gelb und weiß sein, oder nicht? Viele bunte Farben machen das Sonnenlicht Sonnenlicht sieht weiß aus, besteht aber eigentlich ...

[mehr]
Das Konzept der Jahreszeitbäume

Wir setzen Symbole, die gleichbedeutend mit der Himmelsneigung sind. Viele Menschen, besonders mit fortschreitendem Alter, wollen ihren Lebensraum realisieren und optimieren. Es gibt viele Wege, die nach Rom führen und daher spielt dieser Bereich natürlich auch eine ...

[mehr]
Obstbäume: Eis als Frostschutz - Paradox, aber wirksam

Sehr milde Luft hat unser Wetter im Februar und Anfang März geprägt. Daher ist die Natur bereits früh erwacht und vielerorts blühen schon die Obstbäume. Obstbauern kämpfen derzeit mit außergewöhnlichen Methoden gegen den Frost. Temperatursturz zum Wochenstart Der ...

[mehr]
Sturm und Orkan zum Wochenwechsel

Montag könnte mit Verkehrschaos starten Das derzeit unser Wetter bestimmende Hoch FRANK hält nicht lange durch. Im Laufe des Sonntags übernehmen Sturmtiefs die Regie beim Wetter. In der Nacht auf Montag und Montag selbst drohen dann im ganzen Land Sturm und ...

[mehr]
 Disy unterstützt: Klimakonferenz in Bonn

Die COP 23 in Bonn steht im Zeichen der Implementierung des Paris Abkommens von 2015, der Umsetzung der Klimaziele. Zur speziellen Thematik der Ozeane kuratiert die TBA21-Academy unter der Leitung von Francesca von Habsburg die ganztägige Konferenz „Open Ocean Space X ...

[mehr]
Neue Studie zum Klimaschutz: Lässt sich mit weniger Kindern die Erderwärmung stoppen?

Eine aktuelle Studie facht die Diskussion um den demografischen Wandel und die Geburtenrate in Deutschland wieder an. Zwei Wissenschaftler – Seth Wynes von der Universität Lund in Schweden und Kimberly Nicholas von der University of British Columbia in Vancouver – ...

[mehr]
Nachweis mehrerer Supernova-Explosionen in Erdnähe

Einem internationalen Forscherteam unter Federführung der Australian National University (ANU) ist es gelungen, die interstellaren Überreste mehrerer Supernova-Explosionen am Meeresgrund von gleich drei Ozeanen nachzuweisen. Die neuen Daten aus verschiedenen ...

[mehr]
On-Off-Winter: Trotz milder Temperaturen auf Eis und Schnee vorbereitet sein

Der Winter macht in diesem Jahr, was er will. Milde Temperaturen werden von klirrender Kälte, Schnee und Eis abgelöst. Für die Autofahrer bedeutet das: Erhöhte Aufmerksamkeit und besondere Umsicht im Straßenverkehr. Für das Fahrzeug bringen plötzliche Temperaturstürze ...

[mehr]
„Hunde brauchen einen souveränen Entscheider.“

Hundeprofi Kai Hartmann über die Beziehungsarbeit in der Hunderziehung. Dieser Mann ist wahrlich auf den Hund gekommen. In Sachsen und über die Landesgrenzen hinaus gilt Kai Hartmann als Hundefachmann. Ihn zeichnet aus, dass er bei der Arbeit mit Mensch und Tier immer ...

[mehr]
Unser Leben mit dem Raubtier

In einem Berliner Stadtpark wurde diesen Sommer ein Hund erschossen. Ein Polizist forderte vom Hundehalter das Anleinen des Hundes, fühlte sich danach vom Hund bedroht, zog die Waffe und drückte ab. Presse und TV schlachten solche Ereignisse dann gern aus. Schnell ist ...

[mehr]
Elefanten verspeisen jetzt Dresdens höchsten Weihnachtsbaum

Dresdens höchster Weihnachtsbaum hat nun ade gesagt: Heute wurde die 23 Meter hohe Fichte auf dem Vorplatz des World Trade Centers Dresden wieder entfernt. Doch der stolze Baum wird nicht etwa verfeuert. Stattdessen dient er noch einem guten Zweck: Die Elefanten des ...

[mehr]
Kanzlerbaum - ein Zeichen für Freiheit und Frieden

Ein Weihnachtsbaum schmückt wieder die Vorderseite des Bundeskanzleramtes. Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde von dem Präsidenten der AGDW - Die Waldeigentümer, Philipp Freiherr zu Guttenberg, gemeinsam mit Dr. Philipp Freiherr Heereman, Vorsitzender des ...

[mehr]
Kaffee aus den Bergdörfern Thailands

Seit Anfang 2011 sind Nussara (Avou) und Jürgen Wittmann ein Paar und leben mal in den Bergen von Nordthailand und mal in Deutschland. Kennengelernt haben sie sich auf einer Asienreise von Jürgen 2011 beim Neujahrsfest. Ihre gemeinsame Leidenschaft ist der Kaffee. „Die ...

[mehr]
Elektroauto - ein umweltfreundliches Gefährt mit Zukunft?

In Zeiten hoher Spritpreise wünschen sich viele Autofahrer eine gewisse Unabhängigkeit von den Interessen der diktierenden Mineralölkonzerne und so mancher liebäugelt mit der Anschaffung eines Elektroautos. Clevere Ingenieure nutzten die Gunst der Stunde und ...

[mehr]
Wie ungewöhnlich ist der milde Herbst 2014?

Die Antwort gleich vorab: im Grunde gar nicht. Ähnlich warme Novembertage gab es zuletzt vor zwei Jahren – der letzte „goldene Herbst liegt also noch gar nicht lange zurück. Die Vermutung liegt nahe, das habe etwas mit dem Klimawandel zu tun, über den der Klimarat ...

[mehr]

An die 20 Grad Celsius waren es am Wochenende in der schönen sächsischen Landeshauptstadt. Die Dresdner hat es endlich nach draußen gezogen, zu den Sehenswürdigkeiten und Cafés der Stadt und natürlich in ihre eigenen Gärten. Auf ihrem eigenen Grundstück konnten es sich ...

[mehr]
Dummheit oder Sturheit?

Angesichts der jüngsten Klimakatastrophe auf den Philippinen wird klar: Eine Entscheidung in Sachen globaler Klimaschutz drängt gewaltig. Um dem zeitlich knapp bemessenen Handlungsspielraum Nachdruck zu verleihen, gehen nun selbst die Delegierten des 19. Klimagipfels ...

[mehr]
Recyceln von Altmetall ist ein wichtiger Wirtschaftszweig

Promotion: Für uns ist es Schrott, für die Wirtschaft ein lebensnotwendiger Zweig und trotzdem gibt es in Deutschland beim Recycling von Altmetall und Eisen noch viele Reserven, vor allem im Autobereich. Denn nur jedes fünfte Auto wird der Wiederverwertung zugeführt. ...

[mehr]
Kooperation Fehlanzeige

Der Klimagipfel ist geplatzt und alle Hoffnungen auf eine schnelle Einigung in Sachen internationales Klimakonzept sind dahin. Dabei gab es mehr als ein aktuelles Thema, das eine von Vernunft geprägte Zusammenarbeit der Länder erforderlich gemacht hätte. Angefangen bei ...

[mehr]