Kooperationsprojekt Gründerinnenpreis

Anlässlich der Messe "KarriereStart 2006" würdigte eine Jury, der neben der Ortec Messe und Kongress GmbH, der Landeshauptstadt Dresden, der Gleichstellungsbeauftragten für Frau und Mann, dem Regierungspräsidium Dresden, der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer, der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales, der Hochschule Technik und Wirtschaft Dresden, auch das Disy-Magazin und verschiedenen Unternehmerinnen-Netzwerke angehörten, das Engagement von Existenzgründerinnen im Freistaat, die sich ab dem 1. Januar 2003 mit einer nachhaltigen und kreativen Idee selbstständig gemacht haben. In den vorangegangenen Wochen waren zahlreiche sächsische Kommunen aufgerufen, Vorschläge einzureichen. Eine unabhängige Jury bewertete diese und ermittelte die Preisträgerin.