10 Meinungen zu Corona, 10 Interviews, 10 Städte, 10 Menschen, 10 Berufe

Die Corona-Zeit ist für alle gleich? Falsch! Die Chefredakteurin hat mit 10 Menschen aus Deutschland und Österreich gesprochen und gestaunt, wie unterschiedlich sie die aktuelle Corona-Zeit erleben. Patrik ist auf Malta gestrandet und genießt dort ein relativ freies Leben, Laura sitzt seit einem Jahr in den eigenen vier Wänden und sieht so gut wie keinen anderen Menschen. Selina ist Mutter von zwei Kindern und kümmert sich um Homeschooling, ... Und auch die Regeln sind sehr unterschiedlich. Während in Österreich fast alles geöffnet ist und viel getestet wird, sitzen in Deutschland die Menschen immer noch im Shutdown. Die Chefredakteurin fragte genau nach, wie das mit dem Testen so funktioniert und wie die Stimmung ist in den Ländern und Städten. Zwei der Gesprächspartner arbeiten in Krankenhäusern, einer auf einer Corona-Station. Einige wollen sich testen lassen, andere nicht. Manche sind cool, andere zurückhaltend. Aber was alle 10 vereint ist ein respektvoller Umgang mit den Mitmenschen, mit der Situation, mit den Regeln uns dem Virus. Dies ist eine Episode, die sich auf jeden Fall lohnt, anzuhören. Spannend und abwechslungsreich. Die Gesprächspartner sind:

 

Patrik, Malta @patrik.waldmann

Nadine, Hamburg @nadineisabelleal

Conny, Wien @connykreuter

Laura, Frankfurt @laura_luft_racing

Charlotte, Düsseldorf @charlotte_wagenaar_

Christine, Hannover @christinekoch_goldenemitte

Ela, Bayern @ela.michaelaofficial

Hannes, Oberösterreich @hannes_tan

Sina, Berlin @zeitstilbloggerin

Selina, Stuttgart @_selinareinhart_