• Januar 13, 2023
  • 3108 Aufrufe

Geb.: in Stuttgart
Vita: seit 1990 Anwaltskanzlei in Dresden (davor Stuttgart) mit 7 Anwälten ausschließlich im Familien- und Erbrecht tätig; 14 x Prämierung im Focus und 3 x im Stern

Lieblingsrestaurant: Bülow und Curry & Co.
Urlaub: Italien, vor allem Südtirol
Hobby: Musik, Theater und Literatur
Lieblingsplatz in Dresden: Elbauen und Elbhöhen 

Sie trägt am liebsten: italienische Mode

Das würde sie ändern:
in Dresden: endlich eine effektive Stadtverwaltung
in Deutschland: eine realistische Wirtschaftspolitik, die uns voranbringt
in der Welt: Frieden

Das Wichtigste für mich: Familie und Beruf (in der Reihenfolge)
Lebensmotto: Immer mutig voran und optimistisch

Das biete ich: Beratung für Menschen mit familienrechtlichen Problemen

Kontakt:

Karin Meyer-Götz

Königstraße 5a, 01097 Dresden

Tel. 0351/808 180

Fax. 0351/808 1820

Email: info@meyer-goetz-oertel.de

www.meyer-goetz-oertel.de

Weitere Artikel über Karin Meyer-Götz

Die Familiäre

Dass Glück und Leid sehr nah beieinander liegen, wird selten deutlicher als in der Liebe. Das muss auch Familienanwältin Karin Meyer-Götz immer wieder fest­stellen. Als eine der besten Fachanwälte für Familienrecht kennt sie beide Seiten der Medaille. Ein interessantes Beispiel hat sie in ihrer Praxis selbst erlebt: "Ich hatte eine Mandantin in ihrer Scheidungsangelegenheit vertreten... Weiterlesen: Dresdens super Anwälte - Die Familiäre

Zügig und taff das Ziel erreichen.

Erfolg ist, ein Ziel zu erreichen und das auf möglichst zügige, taffe Art. Das muss man natürlich strategisch vorbereiten. Wenn ich bei einem Gesprächspartner etwas erreichen will, dann muss ich mich als erstes in dessen Rolle hineinversetzen, denn ich kann nicht nur loslegen und mein Ding machen, sondern muss überlegen, wie kommt das beim Gegenüber an... Weiterlesen: Zügig und taff das Ziel erreichen.

Herzlichen Glückwunsch Karin Meyer-Götz!

Disy gratuliert Rechtsanwältin Karin Meyer-Götz: Die Dresdnerin hat es wieder auf die Focus-Liste der Top-Anwälte in Deutschland geschafft. Als einzige Dresdner Familienanwältin hat sie dabei die Auszeichnung von zwei Punkten (=besonders häufig von Kollegen empfohlen) bekommen. Herzlichen Glückwunsch! Weiterlesen: Herzlichen Glückwunsch Karin Meyer-Götz
 

Einst diente das Weib - Der lange Weg zur Gleichberechtigung

Im 19. Jahrhundert war die Stellung der Frau in der Gesellschaft die einer Dienenden, dem Mann geistig Unterlegenen. Der Besuch von Gymnasien, an denen die zur Zulassung zum Studium notwendige Reifeprüfung abgelegt werden konnte, war ausschließlich männlichen Schülern vorbehalten. Mädchen waren auf die Mädchenschulen angewiesen, deren Lehrinhalte auf die Natur- und Lebensbestimmung des Weibes, nämlich
Führung des Haushaltes und Erziehung der Kinder, ausgerichtet waren. Mathematik und Alte Sprachen wurden an Mädchenschulen nicht unterrichtet, weil man Frauen des logischen Denkens für unfähig hielt... Weiterlesen: Einst diente das Weib - Der lange Weg zur Gleichberechtigung

Disy-Event "Frag deinen Anwalt" mit Karin Meyer-Götz

In der Disy-Event-Reihe "Frag deinen Anwalt" luden wir diesmal in die Anwaltskanzlei von Karin Meyer-Götz zu ihrem Vortrag über Eheverträge. Rund 20 Gäste, darunter auch einige Paare, folgten der Einladung und lauschten einem "Galopp durch das Thema", wie Meyer-Götz selbst über ihr Referat sagte. Nach einer kurzen Begrüßung durch Disy Marketing-Direktor Andreas Otto begann Karin Meyer-Götz mit ihrem Vortrag... Weiterlesen: Disy-Event „Frag deinen Anwalt“ mit Karin Meyer-Götz