• Dezember 14, 2021
  • 3091 Aufrufe

Sie galt nicht nur als Vorreiterin in Musik, sondern auch in der Mode. Gemeint ist die R’n’B-Künstlerin Aaliyah. Ihre Looks waren damals schon bahnbrechend und machten sie in den 90er-Jahren zur Stilikone. In diesem Jahr wäre die Sängerin und Schauspielerin, die vor 20 Jahren auf tragische Weise tödlich verunglückte, 42 Jahre alt geworden. Wir zeigen euch fünf ihrer besten Style-Momente, um zu inspirieren.

1. Crop Tops & Lowrise Jeans
Heute sind sie aus den meisten Kleiderschränken nicht mehr wegzudenken: Crop Tops.  Was kaum einer auf dem Schirm hat, bereits vor über 20 Jahren trug die legendäre R’n’B-Ikone kaum etwas anderes. Einen Blick auf die Fotos der Sängerin zeigen, dass sie bei so gut wie jedem ihrer Outfits entweder ein Crop Top oder eine Lowrise Jeans getragen hat – am besten beides miteinander kombiniert. Zusammen mit den Boxershorts von Calvin Klein oder Hilfiger, die aus ihrer Hose oben raus schaute, wurde der Style zu ihrem Markenzeichen.

Foto zum Look

2. Bandana als Statement Piece
Bereits vor 25 Jahren zum Album-Release ihres Chart-Breakers „One In A Million“ machte Aaliyah das Bandana zu einem ihrer liebsten Accessoires. Ob ganz in schwarz oder gemustert, das Head-Piece erlangte durch die Sängerin große Berühmtheit. Einer ihrer unvergesslichsten Looks: All-White mit weißem Bandana. Seit diesem Jahr gibt es sogar eine Funko Pop Figur mit diesem Outfit, die der legendären Ikone nachempfunden ist.

Foto zum Look

3. Logos, Logos, Logos
Ob Unterwäsche, die aus ihrer Lowrise Pants herausschauen oder ein komplettes Outfit in blau, rot, weiß von Hilfiger – Branding gehörte wie selbstverständlich zum Look der damals 20-Jährigen. Die Sängerin war nicht nur ein großer Fan der Marke, sondern verlieh dem sportlichen Baggy-Look mit ihrem Style einen einzigartigen Touch. So wurde sie nicht nur Model für Hilfiger, sondern war auch die Inspiration hinter einer ganzen Kollektion.

Foto zum Look

4. Unterwäsche als Teil des Outfits
Boxershorts, die über die Lowrise Jeans hinausragen, BH’s als Top – Aaliyah versteckte ihre Unterwäsche nicht unter ihrer Kleidung, sondern machte sie zum Teil des Outfits. Zusammen mit Revolve und ihrem Stylisten Derek Lee entstand nun die Baby Girl Kollektion. Angelehnt an ihren kultigen Look enthält die Kollektion Sexy-Meets-Tomboy-Fashion weite Baggy-Hosen, Crop Tops und Unterwäsche mit „Baby Girl“-Druck.

Foto zum Look

5. All Black Everything

Dass Aaliyah ein Händchen für monochrome Outfits hatte, bewies sie vor allem mit ihren All-White-Looks. Doch nicht nur helle Farben standen der R’n’B-Ikone, sondern auch schwarz war eine ihrer Go-To-Farben. Schwarz ist gleichzeitig elegant und Understatement. Schwarz ist ebenso zeitlos wie mutig – schwarz ist einfach unersetzlich.

Foto zum Look