Sabine Pinisch - Systemischer Coach

Coach zu sein bedeutet für mich, anderen zu helfen ihren Weg zu finden. Sei es ein Weg aus den Sorgen, zum eigenen Ich oder zur Selbstverwirklichung. Für meine Klienten bedeutet das oft, Antworten zu finden und damit Blockaden aufzulösen, so dass die Flüsse der Kreativität und Schaffenskraft wieder frei fließen. Ich liebe die Natur und bin sehr gern im Großen Garten in Dresden unterwegs. Deshalb nehme ich meine Klienten auch oft mit dorthin. Wir beschreiten dabei gemeinsam neue Wege und sie entdecken fast spielerisch neue Sichtweisen und schaffen damit Raum für neue Ideen.

 

Vita: Nach meiner Ausbildung leitete ich verschiedene Teams in großen Unternehmen. Bis ich mich 2008 entschloss mein eigenes Unternehmen mit derzeit zwölf Mitarbeitern aufzubauen: Das freundliche Callcenter "Charalis" in Dresden. Mir lag immer sehr viel an meinen Mitarbeitern und ich sah meine Aufgabe darin, diese zu entwickeln und in ihrer Person zu stärken. Um mein Wissen über die Menschen zu erweitern, absolvierte ich eine Ausbildung zum Coach (Systemisch Integrativer Coach).