Ralf und Sebastian Riedel von SAX Finanz Consult, Dresden

War es schon immer klar, dass Ihr Sohn in die Firma mit einsteigen wird? Riedel: Nein, das Interesse kam erst spät, nachdem er etwas ganz anderes studiert hat. Die Entscheidung steht auch jetzt noch nicht hundertprozentig fest, da er nach 4-jähriger Mitarbeit bei SAX Finanz erst einmal seinen Master machen möchte. Grundsätzlich vertrete ich aber eine entspannte Haltung. Kinder sollten frei entscheiden, was sie mit ihrer Zukunft anfangen möchten, denn unter Zwang in den Familienbetrieb einzusteigen, ist weder gut für die Familie, noch für den Betrieb.

 

Gibt es Unterschiede im Führungsstil? Riedel: Ja, ich fühle mich zwar geistig jung und lasse mich wahrscheinlich von anderen Beweggründen leiten, aber mein Sohn bringt natürlich neue Ideen mit ein und ist viel technikaffiner als ich. Wir lernen voneinander, indem wir uns austauschen. Auf diese Weise kann aus beiden Welten das Beste herausgezogen werden.

 

Welche Erwartung haben Sie an Ihren Sohn? Riedel: Im Hinblick auf die Übernahme meines Unternehmens keine. Ich wünsche mir, dass er seinen individuellen Weg findet und diesen mit Überzeugung und Begeisterung geht.

 

Gab es schon Konfliktpotenzial? Riedel: Nein, solange wir reden und vor allem auch zuhören, gibt es kein Problem, welches nicht lösbar wäre.

 

Wie teilen sich Vater und Sohn ihre Aufgabengebiete? Oder hat jeder seinen ganz eigenen Bereich? Riedel: Nein, im Grunde genommen ähneln sich unsere Tätigkeiten, wir sind beide Unternehmensberater. Es ist aber auch ganz ihm überlassen, für welche Themen er sich besonders interessiert und spezialisiert. Dort, wo Lücken herrschen, arbeiten wir es zusammen, um voneinander zu lernen. Technische Bereiche zum Beispiel habe ich ihm ganz übergeben, weil die jungen Leute sich da einfach besser auskennen.

 

Was sind Ihre Wünsche für die Zukunft? Riedel: Mein wesentlicher Wunsch ist, dass wir uns weiter entwickeln auf unserem Weg. Ein anerkanntes sächsisches Beratungsunternehmen. Ein Beratungsunternehmen, das unsere Kunden, Banken und Geschäftspartner aus der Wirtschaft gern beauftragen und weiterempfehlen. Wir möchten auch in Zukunft mit Kompetenz und Freude erfolgreich dem Mittelstand helfen und stärken und mit unseren Kunden interessante Projekte erfolgreich umsetzen.