• Januar 09, 2023
  • 3056 Aufrufe

Geb.: 9.11.1976 in Stuttgart
Vita: 1995-1996 Studium an der Freien Kunstschule Stuttgart, 1996-1999 Studium Visuelle Gestaltung Schwäbisch Gmünd, 1998 Erasmusstipendium London Kommunikation Design, 1999-2001 Studium Fachbereich Design & Visuelle Kommunikation Düsseldorf, seit 2001 Diplom-Designerin (Praktika in Hamburg & New York), seit 2002 Autorin, 2002-2009 Mitbegründerin Designbüro DESIGNERDEUTSCH Köln und Dresden (2006 Umzug Büro Berlin), seit 2005 Mit-Inhaberin „Curry & Co Dresden“, 2007-2010 Mitinhaberin „Club der Republik“ Dresden, verheiratet, drei Stiefkinder, Hund,
 

Lieblingsrestaurant: Raskolnikoff, gern Käsespätzle,
Urlaub: Ostsee,
Hobby: Mein Jagdhund und Berlin als Seelenstadt
Lieblingsplatz in Dresden: Elbwiesen
Wohnt: im Curry & Co - Haus in der Dresdner Neustadt, in Potsdam, Berlin und Born am Dars

Sie trägt am liebsten...
Uhr: sie trägt keine Uhren
Kleidung: bunte Farben, immer rote Lippen
Tasche: Liebeskind
Schuhe: Liebeskind
Auto: SUV Volvo XC60

Das würde sie ändern...
in Dresden: mehr Kreativität, mehr Mut, mehr Toleranz 
in Deutschland:  Bürokratie vereinfachen, Überregelung stoppen, Kreativität fördern 
in der Welt: Mehr Achstsamkeit Natur gegenüber. Reduktion aufs Wesentliche 

Das Wichtigste ist: Leichtigkeit
Lebensmotto: Ich würde alles wieder genauso machen. 

Sie bietet: Curry Wurst, Pommes und ein charmantes Lächeln 

Kontakt: Curry & Co, Louisenstr. 62, 01099 Dresden, www.curryundco.com, sumg@curryundco.com, 0351-2093153

Weitere Artikel über Susanne Meyer-Götz:

Das perfekte Dinner

Das Seit wann kochen Sie aktiv und wo haben Sie es gelernt? Meyer-Götz: Die Herausforderung bestand bei mir beim "Perfekten Dinner" als "Nichtköchin" unter lauter tollen Hobbyköchen zu bestehen. Dafür habe ich mir tolle Helfer aus meinem Curry & Co. Team und Freundeskreis zusammengestellt. Ich habe privat das große Glück, dass mein Partner ganz toll kochen kann. Weiterlesen: Das perfekte Dinner

Auf die Würste, fertig, lecker?

Zu einem ganz besonderen Testessen traf sich das Disy-Team bei Curry & Co. am Schillerplatz. Wir haben uns einen Abend lang durch die Speisekarte geschlemmt - und da war für jeden Geschmack etwas dabei. Von der herzhaften Rinderwurst bis zum veganen Weizenwürstchen. Dazu natürlich das Herzstück einer jeden Currywurst: Die Soße. Auch hier zeigte sich die Kreativität des Curry & Co.-Teams. Dazu servierte man uns einen köstlichen Prosecco als Appetitanreger. Unseren vollständigen Bericht lesen Sie in der nächsten Disy. Wer jetzt noch nicht genug Hunger hat, der wirft einen Blick in unsere köstliche Galerie! Weiterlesen: Auf die Würste, fertig, lecker!