• Dezember 27, 2021
  • 3075 Aufrufe

Marian Kuprat

Die Songs von Marian Kuprat aus dem Ruhrgebiet sind der Soundtrack zu seinem Lebensgefühl – Energie, Herzblut und Zusammenhalt. Irgendwo zwischen Rock und Pop geht es doch immer um die Geschichte und den Song. Marian möchte mit seinen Texten die Menschen berühren und ansprechen.

Marians musikalische Karriere begann bereits im Alter von vier Jahren mit Musikschulunterricht für Keyboard, Klavier und Gitarre. In seiner Jugend spielte der talentierte Sänger, Songwriter und Gitarrist zunächst in verschiedenen Rockbands, bevor er sich 2013 dazu entschloss unter seinem eigenen Namen aufzutreten.

Als Singer-Songwriter und Multiinstrumentalist ist Marian Kuprat in Deutschland, aber vor allem in Russland kein Unbekannter mehr. Seit 2014 führen ihn seine Konzerte regelmäßig vor allem nach Sankt Petersburg und Weliki Nowgorod, aber auch deutsche Städte wie Hamburg, Berlin, Köln oder München machte der Essener bereits zusammen mit seiner Band unsicher.

In den letzten Jahren veröffentlichte Marian Kuprat bereits mehrere Tonträger, bevor nun sein neustes Album „Die letzte Bar der Stadt“ ansteht. Seine authentischen Songs stehen für große Worte und kleine Geschichte, die er in intelligenten Texten und eingängigen Melodien verpackt. Im Dezember letzten Jahres gab bereits die Single „Die Welle bricht“ einen ersten Eindruck in sein kommendes Album „Die letzte Bar der Stadt“, welches am  18. Juni 2021 erscheint.