• Dezember 15, 2021
  • 3113 Aufrufe

OUT NOW: Deep Roses veröffentlichen Debüt-Single „Lost“

Die Schwestern Noëlle und Sirintha verbindet nicht nur ihre gemeinsame Familie, sondern auch ihre Liebe zur Musik. Seit Jahren teilen die beiden 15-Jährigen schon die Leidenschaft zum Singen und gründeten nun ihre eigene Band Deep Roses. Mit „Lost“ erscheint heute ihre Debüt-Single, zu der pünktlich zum Release auch das Musikvideo Premiere feiert.

Mit ihrer Debüt-Single, die den Startschuss für eine Reihe von Releases setzt, veröffentlichen Deep Roses eine emotionale und persönliche Ballade. Als Sirintha eine traurige Nachricht aus ihrer Familie erhielt, schrieb sie die Zeilen an die betroffene Person – schickte sie jedoch nie ab. Noch in der selben Nacht setzte sie sich ans Klavier und ließ ihren Gefühlen freien Lauf. Zusammen mit Noëlle arbeitete sie ihr Erlebnis auf und es entstand die Single, die nun den Titel „Lost“ trägt. Das Musikvideo, welches heute Premiere feiert, untermalt die traurige und emotionale Atmosphäre des Songs gekonnt mit Aufnahmen in schwarz-weiß, Regenwetter und Szenen in der Natur. Mit ihren gefühlvollen Stimmen geben die Beiden die Lyrics wieder und treffen damit genau die Grundstimmung der Single.

Ihren musikalischen Weg begannen Noëlle und Sirintha gemeinsam in der Schulband. Dort merkten sie schnell, wie gut sie als Sängerinnen harmonierten und die Idee eines gemeinsamen Musikprojekts entstand. Anfängliche Schwierigkeiten aufgrund ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten überwanden die beiden Stiefschwestern, wie sich selbst aber nie bezeichnen, dank ihrer gemeinsamen Interessen und der starken Verbundenheit durch ihre einzigartige Patchwork-Familie. Nachdem durch Corona nun im letzten Jahr die Kontakte nach außen komplett eingeschränkt wurden, ließen die beiden 15-jährigen Sängerinnen ihrer Kreativität freien Lauf und es entstanden zahlreiche Songs. Als Deep Roses treten sie nun mit ihrem Debüt „Lost“ zum ersten Mal an die Öffentlichkeit.