• Dezember 14, 2021
  • 3028 Aufrufe

Hip Hop meets Pop: BERI veröffentlicht Debüt-EP „Bleib hier“

Während ihres Studiums an der HMT in Leipzig lernte BERI ihren heutigen Produzenten Sascha Hünermund kennen. Als Sängerin, Komponistin und Texterin liefert sie die Ideen, die er als Multi-Instrumentalist und Produzent in Form bringt. So arbeiten die beiden schon seit 2018 zusammen und erschaffen mal melancholische und mal leichte Songs, die aber immer echt sind und aus dem Herzen kommen.

Einen ersten Einblick in ihr Debüt „Bleib hier“ gab die Sängerin BERI im Laufe des Jahres 2021 bereits mit den Songs „Aber“, „Bis ich dich find“ und „Gästeliste“. Nun steht die acht Tracks starke EP in den Startlöchern, die mit deutscher Popmusik, melancholisch urbanen Sounds und Hip-Hop-Einflüssen überzeugt. Im Fokus des Releases stehen jedoch nicht nur die von persönlichen Erfahrungen inspierten Texte, sondern auch die warme und starke Stimme der Sängerin.

In ihren Songs spricht BERI über alles, was sie beschäftigt und so singt sie über die Themen Liebe, Selbstfindung und Verlust. Im Titelsong „Bleib hier“ verarbeitet BERI unter anderem den Verlust ihrer Mutter, andererseits spiegelt er aber auch die Hoffnung und den Wunsch wieder, Dinge festhalten zu können.

Die Single „Mit dir verliern“ hingegen, zu der heute das Musikvideo Premiere feiert, zeichnet ein Kennenlernem zweier Menschen nach. Der Song ist geprägt von der Lust, nicht immer alles zu zerdenken, die Zweifel beiseite zu schieben und einfach nur zu genießen. BERI stellt das im Moment sein in den Vordergrund, ohne einen Gedanken an den Morgen zu verschwenden. Eine besondere Tiefe verleiht dem Song das Feature mit dem Rapper Stylus aus Leipzig.

Weitere Artikel:

Beri