Spieler nach Maß

Mit Kraft und Taktgefühl geben die Eishockeyprofis der „Dresdner Eislöwen“ auf dem Spielfeld den Ton an. Bei der Vorher-Nachher-Aktion zeigt Norbert Pascha (Torwart), dass er nicht nur 1a spielen, sondern auch 1a aussehen kann.

Er traf auf Jörg Böhme vom Maßatelier Dresden (Obergraben 7), der ihm hochwertige Stoffe buchstäblich auf den Leib schneiderte. Im familiengeführten Traditionsunternehmen fertigt man seit 1953 Kleidung nach Maß. „Wer zu uns kommt, hat seinen Stil gefunden.“, beschreibt Böhme seine Kunden.

NEUES STYLING
Zunächst legte Frisörmeister Daniel Regmann von „Design für Hair, Style & Beauty“ (Zeunerstr. 71) Hand an. Für das Haarstyling von Norbert verwendete er eine Polish-Cream.

„Für längeres Haar ist diese ideal. Sie sorgt für leichte Lichtreflexe und belastet das Haar nicht.“, verrät der Experte.

NEUER LOOK

Sommerlich leicht ist der braune Zweiteiler von Norbert Pascha aus einem hochwertigen Wolle-Kaschmir-Gemisch, 900 Euro.

Die Knöpfe des Anzugs sind aus Büffelhorn gefertigt. Einen erfrischenden Kontrast dazu bildet das cremefarbene Manschettenhemd mit klassischem Kentkragen für 119 Euro.

Die Krawatte aus reiner Seide bringt Abwechslung in das Outfit.

Die klassischen Herrenschuhe dazu sind von Zöllner´s Schuh- und Leder-Zentrum (Bahnhofsstr. 1, Dresden).