Das ist kein Fetakäse!

Carolaschlösschen, Querallee 7, Im Großen Garten


Die Atmosphäre im Carolaschlösschen ist natürlich an warmen Tagen einmalig. Man sitzt am See im Grünen und freut sich des Lebens. Wenn die Terrasse allerdings voll ist, kippt die Stimmung von gemütlicher Terrasse über voller Biergarten zu Kantinenflair.

Man hat den Eindruck, einer weiß nicht so recht was der andere macht. Wer ist eigentlich für uns zuständig und wo ist der? Drinnen sitzen Wartende, die auf einen Tisch draußen hoffen. Hier gibt es aber je nach "good will" des Personals unterschiedliche Hierarchien. Wir empfinden es als etwas stressig. Wir haben unseren Platz, bestellen das Business-Menü mit Rindfleischsalat und Maishähnchen mit Gemüse und einmal Nudeln mit Fetakäse. Der Rindfleischsalat passt irgendwie nicht, erinnert geschmacklich außerdem an DDR-Zeiten. Das Hähnchen ist geschmacklich neutral. Aber die Nudeln, wäh. Ne! Ecklig. Das ist definitiv kein Feta-Käse. Der Kellner streitet erst mit uns, was auf der Karte steht würde auch serviert werden. Dann verschwindet er in der Küche und kommt kleinlaut zurück. Sie haben keinen Feta-Käse, der Koch nimmt deshalb Ziegenkäse. Ich hasse Ziegenkäse. Geschmacklich sei das doch fast das Gleiche und die anderen Gäste hätten den Unterschied gar nicht gemerkt, meint er. Waaas? Nach einer Entschuldigung klingt das nicht direkt. Außerdem steht es auf der Tageskarte. Zumindest wird das Essen nicht berechnet. Aber enttäuscht bin ich allemal und den unangenehmen Geschmack bekomme ich den ganzen Tag nicht weg. Was so schief ging, braucht einen zweiten Test. Wir bestellen an einem anderen Tag das Lunch Buffet. Drinnen in einem Extra-Raum sind auf einem Tisch mit Tischdecke ein paar Schüsseln, Platten und warme Speisen aufgestellt. Es sieht sehr übersichtlich aus. Schmeckt für 8,90 Euro pro Person annehmbar. Die Getränke übrigens liegen im Durchschnitt: unser 0,4l Tafelwasser kostet 2,50 Euro, ein Kännchen Pfefferminztee 3,50 Euro, ein Latte Macchiato 2,90 Euro.

Fazit: In Verbindung mit einem Ausflug in den großen Garten ist das Carolaschlösschen super, mittags ersetzt es eine mittelgute Kantine. Für Feiern im älteren Stil sicher gut geeignet.