Im Ristorante auf der Königstrasse treffen sich mittags und nach Feierabend die Geschäftsleute der Umgebung mit ihren Essenspartnern, man genießt im Sommer durchaus ein Glas Wein auf der idyllischen Terrasse im Innenhof, im Winter die wohlige Wärme im Inneren. Uns konnte die Qualität aber nicht so überzeugen, dass wir die Preise für gerechtfertigt halten. Kurz: Nicht gut genug für den Preis! Oder: Zu teuer für das, was geboten wird. Auch die Arroganz der Kellner ist aufgrund ihrer Leistung nicht gerechtfertigt.

 

Probiert wurde: Hähnchenbrustfür 14,00 Euro, Linguine Lachsfür 11,00 Euro, Minerale Panna für 3,80 Euro, Espresso für 2,40 Euro