• Dezember 02, 2022
  • 3034 Aufrufe

Idyllisch-romantisch liegt das Dresdner Restaurant Elbterrasse Wachwitz direkt auf halbem Wege zwischen dem Blauen Wunder und dem Schloss Pillnitz. Ein Ort an der Elbe zum Entspannen und Verweilen. Herrlich!

Ab 12 Uhr kann man hier (unter anderem im Biergarten) Landhausküche mit einer Auswahl an tollen Weinen und Bieren genießen - den herrlichen Blick auf die Elbe gibt es inklusive.

Erfrischende Drinks sind bei der Hitze ein Genuss. Leckere Limonaden wie Zitrus, Himbeer-Minze oder Apfel-Kirsch gibt es für 5,70 Euro/0,5l. Der Aperol Spritz kostet 6,50 Euro/0,2l.

Als Sommer Edition gibt es in der Elbterrasse Wachwitz sogar einen eigenen Wein by Kosiol und dem Weingut Schuh. Das Glas Weißburgunder (2021) gibt es für 9,80 Euro/0,2l. 

Wir haben mit einigen Vorspeisen begonnen. Die geeiste Gurkensuppe mit Schmand war ein Tagesangebot (Foto 4: 6,90 Euro). Außerdem hatten wir ein fruchtiges Tomatensüppchen (6,20 Euro) und die Anti Pasti nach Art des Hauses. Die in Kräutern und Knoblauch gegrillte Zucchini, Paprika und Aubergine wird kalt serviert. Dazu gibt es einen kleinen Garnelenspieß und Knoblauchbaguette (Foto 5: 12,50 Euro). Den Ziegenkäse mit einer Walnuss-Kräuterpanade gebraten, einem kleinen Salatbuket und Preiselbeeren gab es für 9,90 Euro.

Ein herzliches Team ist genauso wichtig wie eine gute Speisekarte. Und laut dieser, besticht die sächsisch/bayrische Küche der Elbterrasse Wachwitz durch den Einsatz frischer und meist regionaler Produkte.

Wir haben gegessen:
Tagliatelle in Zitronenbutter geschwenkt mit Zucchini, Pinienkernen, Kirschtomaten und Parmesan (Foto 2: 14,20 Euro)

Sauerbraten aus hauseigener Marinade an Lebkuchen-Rosinenjus dazu Apfelrotkohl und Kräuterspätzle (Foto 3: 17,80 Euro)

Tagesangebot: Matjes aus dem Aalrauch mit Speckbohnen und Bratkartoffeln (Foto 4: 15,20 Euro)

Zum Abschluss gab es natürlich noch Eis und einen Latte Macchiato (3,40 Euro).

Eiskaffee oder Eisschokolade: Vanilleeis mit Kaffee oder Schokolade und Sahne (5,10 Euro)

Heidelbeerbecher: Vanilleeis, Joghurteis, Heidelbeeren und Sahne (7,40 Euro)