• September 29, 2023
  • 3187 Aufrufe

<meta charset="UTF-8" />Wir haben uns noch während der Umfrage zum besten Italiener der Stadt auf den Weg gemacht, gleich mal einen Eurer Tipps auszuprobieren. Natürlich kannten wir auch die beiden Brüder vom Violino schon ein paar Jahre. Aber wir sind lange nicht da gewesen. Wenn wir mal in der Altmarkt Galerie vorbeigelaufen sind, war es stets gut besucht und das ganze Team beschäftigt. Da wollten wir nicht noch mehr Arbeit machen. Weil Ihr das Lokal nun auch in unserer aktuellen Umfrage genannt habt, fühlten wir uns zu einem aktuellen Test inspiriert. Und was sollen wir Euch sagen? Es war wieder gut besucht - besonders an den Tischen vor dem Restaurant. Trotzdem wurden wir sehr schnell und freundlich bedient und konnten sogar zusehen, wie der Teig für unsere Pizza in die Luft flog. Soo lustig! So sympathisch! So elegant!

So sollte das sein bei einem echten Italiener. Stimmung, persönliche Ansprache und dann muss die Pizza auch noch schmecken. Doch, die Pasta im Violino in der Altmark-Galerie hat geschmeckt. Zufrieden kann man vor allem sein, wenn man bedenkt, wie schnell sie fertig war. Die Gäste kommen hauptsächlich in Verbindung mit ihren Einkäufen in der Altmarkt Galerie hier vorbei. Sie wollen schnell bedient werden. Das klappt. Wir hatten Tagliatelle mit Lachs, Pasta pomodoro und eine kleine Pizza Margherita - alles war okay. Wir gratulieren den Gewinnern unserer Umfrage zum „Bestes italienisches Restaurant“ in Dresden! Die Ergebnisse bleiben in unseren Highlights (unter dem Profil in den runden Feldern anklickbar) nun dauerhaft stehen. Die Auswertung kommt auch in unseren Restaurantführer.