• September 29, 2023
  • 3115 Aufrufe

Gefeierte Konzerte und persönliche Begegnungen mit dem Ausnahme-Musiker
Fünf Tage lang hat die Mein Schiff 4 die Ostsee gerockt. Fünf Tage lang haben Peter Maffay und Band mit der Event-Reise „Rock ‘n‘ Sail 2023“ das Wohlfühlschiff in eine große, rockende Konzert-Bühne verwandelt. Die drei Kult-Konzerte von Peter Maffay wurden von Solo-Auftritten seiner Band-Mitglieder Peter Keller, Bertram Engel und Charly Klauser sowie gemeinsamen Lesungen mit seiner Frau Hendrikje ergänzt. Neben vielfältigen Ausflügen in Finnlands Hauptstadt Helsinki und Stockholm mit der beeindruckenden Einfahrt durch den Schärengarten, fanden an Bord unter anderem Talks rund um die Musikbranche sowie Konzerte weiterer Künstler wie Joel Brandenstein, Julian Pförtner und Björn Paulsen statt.

„Diese Rock-Cruise mit Mein Schiff war ein Highlight“, sagt Peter Maffay. „Meine morgendlichen Sport-Runden, Besuche in den skandinavischen Metropolen, die große Vielfalt des Schiffes und die Konzerte in einem beeindruckenden Theater voller euphorisierten Fans haben bei der Band und mir einen unglaublichen Eindruck hinterlassen.“

Auch der gute Zweck kam nicht zu kurz: Peter Maffay versteigerte unter anderem eine handsignierte Gitarre. Hierbei kamen 11.400 Euro für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) und 3.500 Euro für die Peter Maffay Stiftung zustande. Stars at Sea hat die Spendensumme für die Rettung Schiffbrüchiger auf 15.000 Euro aufgerundet.