• März 04, 2022
  • 3020 Aufrufe

Neue Schiffe und neue Reisen auf dem Fluss für Phoenix Reisen

Aufgrund der erhöhten Nachfrage von europäischen Flusskreuzfahrten hat der Bonner Kreuzfahrtveranstalter Phoenix Reisen sich dazu entschlossen, noch kurzfristig für den Herbst neue Schiffe ins Programm aufzunehmen.

Mit der eleganten MS William Wordsworth und MS Geoffrey Chaucer aus dem Reedereihaus Scylla AG können Gäste bis in den Oktober hinein die Schönheit der Rhein-, Mosel- und Donaulandschaft genießen.

Von der Reederei AmaWaterways wurden zwei weitere Flusskreuzer der Premiumklasse unter Chartervertrag genommen.

An Bord von MS AmaLea erkunden die Gäste Ende September die Donau zwischen Budapest und Passau.

Mit MS AmaLyra bereisen Phoenix Gäste die Seine und ihre pittoresken Umgebung ab/bis Paris.

Die überregional bekannte und beliebte Kultband „Brings“ aus Köln wird während vier Eventreisen im Dezember an Bord von MS Asara für beste Stimmung sorgen.