• März 04, 2022
  • 3014 Aufrufe

Bonner Kreuzfahrtveranstalter unterstützt "Misereor" und "Brot für die Welt"

Am gestrigen Abend fand die traditionelle Benefizveranstaltung des ZDF mit der beliebten Moderatorin Carmen Nebel und bekannten Stars wie Beatrice Egli, Thomas Anders und Ella Endlich statt.

Mit den gesammelten Spendengeldern werden Projekte der beiden christlichen Hilfsorganisationen auf der ganzen Welt unterstützt. Auch Johannes Zurnieden, Geschäftsführer von Phoenix Reisen, nimmt seit vielen Jahren an der Show teil, weil es ihm ein persönlicher Wunsch ist, die Arbeit von "Misereor" und "Brot für die Welt" zu würdigen.

So gelangten in diesem Jahr eine Million Euro von Phoenix Reisen in den Spendentopf!

Eine weitere Überraschung hatte Herr Zurnieden auch noch im Gepäck. Der beliebte und aus dem TV bekannte Kapitän von MS Artania, Morten Hansen, spendete persönlich 4.000 Euro.

Insgesamt wurden am gestrigen Abend 2.412.409 Euro gesammelt.

Sie können die Arbeit der beiden Organisationen immer unterstützen, Ihre Spende hilft Menschen weltweit.

Spendenkonto

Brot für die Welt / MISEREOR

Bank für Sozialwirtschaft, Köln

Stichwort Weihnachtshits 2019

IBAN: DE63370205000004108403

BIC: BFSWDE33XXX