• November 09, 2021
  • 3024 Aufrufe

Dresden, Hamburg, München, Berlin, Zürich und Paris – das sind unsere Disy Städte. Klingt ein bisschen vereinnahmend? Ja, das passiert uns manchmal. Da, wo unser Herz ist, wo nicht nur unsere Redaktionsräume sind, sondern auch unsere Liebe ist, da wollen wir den ganzen Raum erfassen: Mit unseren Themen, unserem Netzwerk, unseren Events und unserem Wirken. In Dresden haben wir vor 20 Jahren begonnen, es folgte München vor 10 Jahren, dann kamen Berlin, Hamburg und Paris. Zürich war gerade in der Startphase, als die Pandemie uns etwas bremste.

An Dresden lieben wir die Schönheit der Stadt, die Elbe, den Zwinger, die Semperoper, das Schloss... Kultur, Lifestyle, die Ruhe und Natur... Es geht alles etwas langsamer. Tradition spielt eine große Rolle, Stolz und Geschichte. Über Dresden gibt es viele Klischees, besonders aus den letzten Jahren. Aber Dresden und Sachsen sind nicht das, was man im Moment in den News sieht. Die barocken Bauwerke, das entspannte Flair und diese großartige Fülle an Kunst und Kultur sind atemberaubend schön. Auch die Wissenschaft und Forschung ist in Dresden führend. Die besten Institute der Welt. Und schon nach 12 Jahren Schule schaffen die jungen Dresdner eines der schwersten Abiture von ganz Deutschland. Die Universität ist Exzellenz. Die Menschen aus Dresden sind gebildet und nur wenige sprechen dieses typische Sächsisch, das man bei O-Tönen im Fernsehen hört.

Aber unsere Liebe gehört nicht nur Dresden. Besonders Hamburg begeistert uns ebenso. Bürgermeister Peter Tschentscher regiert die Stadt mit seinem Senat erstaunlich straight. Gute Führung ist nicht nur in der Wirtschaft wichtig. Auch in Politik und Gesellschaft ist das sehr wohltuend. Wie er die Pandemie regelt, ist bewundernswertes Management. Klare Regeln, schnelles Handeln. Wenn wir von einer Disy Stadt zur anderen fahren, ist der Unterschied sehr groß. Tragen in Hamburg die Menschen Masken, trägt man die in Berlin gern unter der Nase und in Dresden unterm Kinn oder in der Jackentasche. Natürlich kommt es nicht nur auf die Politik an, aber doch mehr als früher. Während der Ministerpräsident von Sachsen, Michael Kretschmer, erst von Panikmache sprach, mahnte er kurz darauf zu schärferen Maßnahmen. Während er selbst im letzten Jahr medienwirksam ohne Maske mit Sachsen sprach, erklärte er danach, Masken wären wichtig. Glaubwürdigkeit, Vertrauen, Ehrlichkeit, Struktur, Verantwortung, Intelligenz und ein starker Auftritt, dem die Menschen Respekt zollen, das ist für Politik und Gesellschaft wichtig. Das gilt für eine gute Menschenführung ebenso, wie für die Führung von Mitarbeitern (Ihr findet unser Buch „Immer Ärger mit den Mitarbeitern“ unter der Rubrik Unsere Bücher).

Aber zurück zu Hamburg. Wir lieben diese Stadt: Die Alster, die Elbe, das Atlantik Hotel und die Elbphilharmonie. Die Menschen in Hamburg verkörpern Stil, Eleganz, Intelligenz und Moderne. Abgesehen davon, dass in Hamburg die meisten Millionäre leben, ist die Stadt ungewöhnlich spannend. Führende Unternehmen und CEOs – aber die SPD regiert. Knappe Argumentationen und spröder Charme wird den Menschen in Hamburg nachgesagt. Das stimmt. Aber die Herzlichkeit und Liebe ist ebenso groß wie die Leidenschaft und Kreativität. Viele Agenturen und Medienhäuser finden sich hier ebenso wie Designer und Künstler. Die Gesellschaft in Hamburg ist besonders, die Menschen sind es auch. Zurückhaltung ist nicht mehr immer angesagt, besonders die junge Generation zeigt auch gern Geld und Status. Warum auch nicht. Mode, Stil, Beauty, Fitness und gesunde Ernährung – das sind die Themen, die bei Disy in Hamburg am meisten angeklickt werden. Fashion und Models, das wird gewünscht. Besonders unsere Model Casting Aktionen sind in Hamburg sehr beliebt.

Und nicht nur in Hamburg. Auch in Dresden, München, Berlin und Zürich sind die Aktionen und Events, bei denen wir jungen Models eine Chance geben angesagt. Was hat es damit auf sich? Wir nutzen für unsere Magazine und Zeitschriften keine Modelagenturen mehr, um uns Models vermitteln zu lassen. Wir suchen sie in Social Media selbst. Besonders über Instagram finden unsere Model Scouts junge Talente in Sachen Fashion, Stil, Mode und Beauty. Wir entdecken unsere Models selbst, die wir dann zu Shootings und Shooting Reisen unter anderem nach Paris einladen. Das sind tolle Disy Events für die sich Nachwuchs Models aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bewerben können. Ihr seht die Berichte und Fotos über unsere Shooting Reisen und Castings oben im Bereich Fashion, auch in den Rubriken Mode, Stil, Beauty und auch bei Travel und Reisen.

Schon zehn Jahre gibt es Disy in München. Die Stadt, in der die meisten Prominenten wohnen. Wo Dirndl und Lederhosen nicht nur beim Oktoberfest getragen werden, wo man sich kennte, wo man gern klatscht und tratscht und wo man auch manchmal urteilt über Menschen, die nicht in den Kreis der Gesellschaft gehören. Man hilft aber auch gern. Charity –Events sind angesagt, ebenso wie zahlreiche Partys von Filmproduktionen, Zigarrenmarken, Autohäusern, Galerien und Fashion Brands. Unsere Redaktion in München könnte theoretisch täglich von mehreren VIP-Events berichten. Wir sind auch wirklich viel dabei. Die Fotos von den Partys der Promis, Beautys und Business Ladies und Men seht Ihr auf den München Seiten und in den Rubriken Party. Natürlich ist auch hier in den letzten zwei Jahren der Pandemie viel ausgefallen. Ministerpräsident Markus Söder zeigte Kraft und Stärke und die meisten Menschen in München schätzen sein Pandemie Management als sehr gut ein. Der Freistaat voran. Stolz und Patriotismus sind groß. Die Kunst zu leben auch. Die Seen für den Nachmittag, Italien und Frankreich am Wochenende und mit den Emirates von München schnell mal direkt nach Dubai. Skifahren in den Alpen, Silvester in Kitzbühel und am Abend der Blick von den Terrassen vom Bayerischen Hof oder dem Mandarin Oriental über die Stadt. In München genießt man Brezn und Obazder ebenso wie eines der edlen Restaurants, die mit Michelin Sternen ausgezeichnet wurden. Nirgend sonst ist die Sternendichte so hoch. Und wir vom Disy Magazin genießen mit. Genuss ist eines der umfangreichsten Themen in unserer Disy München, ebenso wie Fashion, Parys und Prominente.

Berlin ist ein ganz anderes Thema. Eine völlig andere Welt. Hier ist Mode nicht gleich Mode. In Berlin zählt der individuelle Stil, haben die Partys weniger Glamour, dafür mehr Coolness. Es ist lockerer, es wird mehr gemeckert und man redet frecher über die anderen Berliner, über die Gäste, über die Politik. Die neue Oberbürgermeisterin passt gut. Sie spricht die Sprache von Berlin, ist gut vernetzt auch in den Kreisen der Stadt, man kennt sie von früher. Engagiert, nahbar. Wir werden sehen. Spannend sind hier die Kreise der Politiker. Ein ganz anderes Universum. Es geht um Macht und wie überall auch um Netzwerke.

Das ist unser Ding. Wir lieben es, Menschen zu verbinden. Wir schreiben nicht nur über die Leute in Dresden, Hamburg, Berlin und München, wir schreiben, arbeiten und leben mit ihnen. Wir sind ein Teil der Gesellschaft dieser Städte. Wir werden gesehen und bei uns kann man gesehen werden.

Doch alles soll einen Sinn ergeben. Wir wollen nicht an der Oberfläche von Beauty, Schönheit und Mode bleiben. Hauptinhalt unserer Magazine sind Interviews mit spannenden Persönlichkeiten. Menschen, die etwas zu sagen haben. Experten ihrer Branchen, Spezialisten ihres Lebens, Wissende, Reisende – eben Menschen, von denen Ihr und wir etwas lernen können. Denn das ist doch Leben: Lernen – jeden Tag. Lieben – weil das uns Menschen ausmacht und die ständige Suche nach dem Sinn. Nach irgendeinem Sinn. Ihr könnt dabei sein. Teil unserer Disy Community.

Willkommen auf dieser Homepage! Willkommen beim Disy Magazin!