Einmal um die Welt, bitte!

Einmal um die Welt, bitte!

Anja K. Fließbach, Chefredakteurin des Dresdner Frauenmagazins “Disy”, fuhr mit ihrer sechsjährigen Tochter Louisa auf der “MS Amadea” in 132 Tagen um die Welt. Vor zwei Jahren hatte sie das Abenteuer schon einmal gewagt, damals war Louisa vier Jahre alt gewesen. “Es ist wichtig, dass Mütter sich ihre Lebensträume bewahren und auch mit Kindern versuchen, diese zu erfüllen”, meint Anja K. Fließbach. In diesem Weblog beschreibt die allein erziehende Mutter, was sie mit ihrer Tochter erlebte - unterwegs auf dem Schiff und bei ihren Stopps in 70 Häfen und 33 Ländern.