• Februar 18, 2022
  • 3057 Aufrufe

Musiker

Geburtsdatum: 20.01.2000
Wohnort: Baden-Baden

Mike Singer wurde im Jahr 2000 geboren und wuchs als Sohn deutsch-russischer Eltern in Offenburg auf. Bereits im Alter von zwölf Jahren entdeckte Mike seine Leidenschaft und sein Talent für Musik und produzierte für die Plattform „Youtube“ eigene Coverversionen internationaler Hits.

Bekannt wurde Mike Singer durch seine Teilnahme an der Prosieben-Castingshow „The Voice Kids“, in welcher er es im Team von Sängerin Lena Meyer-Landrut nur bis in die Battle Round schaffte und seinen Traum vom Sieg schon früh aufgeben musste. Den Traum von der großen Musikkarriere gab Mike jedoch nicht auf: Im Alleingang nahm er im Jahr 2015 einen weiteren Titel („Nur mit dir“) auf und absolvierte sogar erste Live-Auftritte.

Im Jahr 2016 erhielt Mike Singer endlich den Lohn für seine harte Arbeit. Die Warner Music Group bot ihm einen Plattenvertrag an und nur ein Jahr später landete Mike mit seinem Album „Karma“, das auch als deutsche EP erschien, seine erste Nummer-1-Platzierung in den deutschen Charts. Zum Zeitpunkt seines Durchbruchs folgten ihm bereits über 1 Millionen Menschen auf Instagram und knapp eine halbe Millionen Fans abonnieren seinen YouTube-Kanal. Seither ist Mike Singer trotz seines jungen Alters eine feste Größe der deutschen Musiklandschaft.

Sein zweites Studioalbum veröffentlichte Mike Singer im Jahr 2018. Auch diese Platte nahm die Spitzenposition der deutschen Albumcharts ein. Im Rahmen der Show „Unser Lied für Lissabon“ durfte Mike im Februar 2018 neben Mary Roos und Max Giesinger in der deutschen Jury für den „Eurovision Song Contest“ sitzen. Im gleichen Jahr folgte bereits ein weiteres Highlight Mikes junger Karriere, als er im November 2018 den MTV European Music Award in der Kategorie „Best German Act“ verliehen bekam. Ein halbes Jahr später erschien Mikes drittes Studioalbum „Trip“ (April 2019), mit welchem er wieder Platz 1 der Charts erreichte.

Einem breiten Publikum wurde Mike im Frühjahr 2020 durch seine Teilnahme an der zweiten Staffel der Prosieben-Musikshow „The Masked Singer“ bekannt, sowie durch seine Position als Jurymitglied der 18. Staffel der erfolgreichen RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Von Januar bis April 2021 war der 21-Jährige u.a. neben Dieter Bohlen bei RTL zu sehen.

Während sich Mike mehr und mehr zum Musikstar entwickelte, versuchte er sich nebenher als Schauspieler. So hatte er 2017 eine Gastrolle bei „Köln 50667“ (RTL II) und war von 2017 bis 2018 in der Hauptrolle des „Luke“ in der Fernseh-Jugendserie „Spotlight“, die auf dem Privatsender Nickelodeon gezeigt wird, zu sehen. Auch bei der RTL-Erfolgsserie „Der Lehrer“ spielte er 2020 eine Episodenhauptrolle. Im selben Jahr synchronisierte Mike außerdem im Kinderfilm „Der Drachenreiter“ (Constantin Film) die Titelfigur.