• Januar 05, 2024
  • 3122 Aufrufe

Madame Tussauds Berlin widmet dem Ausnahmekünstler eine eigene Wachsfigur 

In diesem Jahr bekommt Roland Kaiser eine außergewöhnliche Weihnachtsüberraschung: Das berühmte Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds Berlin ehrt den erfolgreichen Sänger mit einer eigenen Wachsfigur, die im Sommer 2024 enthüllt wird. Eine Hommage an Kaisers beeindruckende 50-jährige Bühnenkarriere.

London calling! Nachdem der Künstler im Juni für 400 Fotoaufnahmen und Vermessungen nach Berlin kam, wurden nun bei einem zweiten Sitting in London die letzten Details vermessen. Dort besuchte er die „Merlin Magic Making“-Studios, dem Herzstück der Wachsfigurenherstellung. In den heiligen Hallen fertigt das Kreativ-Team sämtliche Wachsfiguren für die Madame Tussauds-Attraktionen weltweit.

Roland Kaiser durfte hautnah miterleben, wie jeder einzelne Schritt, der für die Entstehung einer Wachsfigur nötig ist, durchgeführt wird. 

„Es ist für mich eine außerordentliche Ehre, Teil dieser außergewöhnlichen Sammlung zu werden“, sagt Roland Kaiser. „Ich durfte aus nächster Nähe erfahren, mit welch einer Hingabe und Handwerkskunst die talentierten Künstler von Madame Tussauds arbeiten.“ Einen ersten Blick auf den Kopf seiner Figur konnte Kaiser bereits werfen. „Es ist Wahnsinn zu sehen, wie viele Details schon bereits erkennbar sind. Ich freue mich schon jetzt, das Endergebnis im Sommer zu sehen.“

21 Künstlerinnen und Künstler arbeiten insgesamt 12 Monate, um den wächsernen Doppelgänger zu fertigen. Roland Kaisers Figur wird in einen ganz besonderen Look gehüllt: Der Sänger spendet nämlich ein Bühnenoutfit aus seinem ganz privaten Fundus. Welches das sein wird, bleibt noch ein Geheimnis.

„Die Entscheidung, Roland Kaiser eine eigene Wachsfigur zu widmen, kommt nicht nur aufgrund seiner beeindruckenden Karriere und seines musikalischen Erfolgs zustande, sondern auch aufgrund der tiefen Verbindung zu seinem Publikum“, sagt Nadja Troublefield, General Managerin im Madame Tussauds Berlin. „Die Figur gibt seinen Fans die Möglichkeit, ihrem Idol auf eine noch persönlichere Weise nahe zu sein.“

Die feierliche Enthüllung der Wachsfigur ist für Sommer 2024 geplant. Ein finaler Termin wird im kommenden Jahr bekannt gegeben. Bis dahin gibt’s aber für alle Musikfans jede Menge Gründe, das Madame Tussauds in Berlin zu besuchen, denn Roland Kaisers Wachsfigur wird dort in bester Gesellschaft sein: Neben Schlagerqueen Beatrice Egli sind hier auch Wincent Weiss, Herbert Grönemeyer und Peter Maffay verewigt.