• Juli 07, 2014
  • 3095 Aufrufe

Dresden jubelt!

Der 10. SemperOpernball

Der 10. SemperOpernball: Dieser stand ganz im Zeichen einer ganzen Reihe von weiteren Jubiläen: 30 Jahre Wiedereröffnung der Semperoper, 25 Jahre Deutsche Einheit und zehn Jahre Frauenkirche. Da Jubiläen natürlich Anlass zum Jubeln bieten, stand der 10. SemperOpernball unter dem Motto "Dresden jubelt!".

Der Ball war restlos ausverkauft. Alle Karten zu den Nebensälen, Flanierkarten und auch alle VIP-Tische und Logen vergeben. Wer in dieser Nacht der Nächte trotzdem dabei sein wollte, für den empfahl es sich wieder der SemperOpenair-Ball auf dem Theaterplatz zu feiern. Der Eintritt dort blieb kostenlos.

Das Debütantenkleid 2015 stammte erneut vom Dresdner Designer Uwe Herrmann. Passend zum Jubiläum wählte er die Farbe Gold als Hauptmotiv. Herrmann hatte sich bei dem schulterfreien Kleid von Sonnenstrahlen inspirieren lassen. Unzählige bernsteinfarbene Steine auf dem herzförmigen Ausschnitt sorgten für einen glänzenden Anblick. 2545 Pailette und 189 von Hand aufgenähte Steine liessen die Debütantinnen 2015 glitzern.