„Der Ball ist himmlisch.“ - Schauspielerin Sonja Kirchberger

Im vergangenen Jahr tuschelte Sonja Kirchberger in ihrem rosa Kleid mit Gerard Depardieu. Kein Wunder, schließlich hielt sie die Laudatio für den ehemals französischen, jetzt russischen Schauspieler, der den Sankt-Georgs-Orden für sein Lebenswerk erhielt. Zwar wird Kirchberger auch heute noch häufig mit ihrer ersten Rolle "Venusfalle" in Verbindung gebracht, doch die zweifache Mutter weiß: "Bei mir ist mehr in Erfüllung gegangen, als ich mir wünschen konnte." Ihre momentane Zufriedenheit kommt nicht von ungefähr. Ihr Motto "Glück ist Disziplin" spürt man bei ihrer Arbeit. Dabei gehört auch Bescheidenheit zu ihren Stärken: "Heute haben wir alles und noch mehr. Man kann sich so schnell unzufrieden machen, weil man künstlich Bedürfnisse herstellt."