Trägt der Mann Make-Up?

Er kann, muss aber nicht. Für den privaten Gebrauch ist es wichtig, dass korrigierendes Make-up, z.B. bei starken Rötungen, Narben oder Pigment- störungen so benutzt wird, dass der Mann nicht geschminkt aussieht. Doch beim Opernball dürfen sich alle schminken, sagt Maskenbildnerin Katrin Westerhausen.

 

Welche Produkte sollte man dafür verwenden?

Westerhausen: Dazu gibt es verschiedene Concealer oder Neutralizer zu kaufen. Wichtig ist, dass man diese nicht in dicken Schichten aufträgt, sondern mit Hilfe des Komplementärkontrastes Farbunterschiede ausgleicht oder Hell-Dunkel-Fehler korrigiert.

 

Worauf sollte Mann besonders achten?

Westerhausen: Beim Make-up für Männer sollte der Fokus immer auf Natürlichkeit liegen. Im Zweifelsfalle empfehle ich, sich Rat bei einem erfahrenen Maskenbildner oder Visagisten zu suchen.

 

Was ist das häu gste Problem?

Westerhausen: Glanz auf Stirn und Nase ist meist der größte Störfaktor, besonders wenn man oft auf Fotos erscheint. 1. Wahl bei normaler Haut: Beseitigen Sie den Glanz mit Hilfe von Antishine - Cremes, welche sofort die Haut mattieren. 1. Wahl bei fettiger Haut: Oil Blotting Papers saugen Sebum auf und lassen so die Haut wieder matter erscheinen . Danach kann man ultra feines transparentes Puder auftragen, welches in gepresstem Zustand in jede Jackentasche passt.

 

Ist sowas nicht eher Frauensache?

Westerhausen: Auch für die richtige Hautp ege sollte Mann sich Zeit nehmen. Oft sind Hautreizungen oder trockene Haut ein Zeichen für Feuchtigkeitsmangel oder sie sind den falschen Inhaltsstoffen der Produkte geschuldet. Bei empfindlicher Haut empfehle ich den Gang zur Apotheke, dort findet man reizfreie Produkte für verschiedene Hauttypen.


Im Winter bleibt die Sonne oft aus. Was raten Sie für ein wenig mehr Teint?

Westerhausen: Abraten möchte ich von bräunenden Produkten, wie dunklen Pudern oder Selbstbräunern. Die Puder werden über den Abend verschmieren und der Selbstbräuner kann irreparabel fleckig werden. Wenn sich Mann für den Ball einen frischeren Hautton wünscht, sollte man vorher schon hin und wieder auf die Sonnenbank gehen.

 

Ein letzter Tipp für den Mann?

Westerhausen: Nicht vergessen: ein frischer Haarschnitt und eine gute Rasur. Ansonsten wirkt auch der schickste Smoking nicht.