Klassisch elegant

Haute Couture-Kollektion von Alexis Mabille

 

Alexis Mabille gehört zur jüngeren Generation der Haute Couture Designer, doch er ist ein Vertreter der Klassik dieses Genres. Bei ihm gibt es kaum bis gar keine Tagesmode. Der Franzose schwelgt in Roben für den Abend und setzt diese in sehr traditioneller Couture-Weise um. Bei ihm gibt es großformatige Blumenstickereien, eng geschnürte Bustiers, Federn, Spitze und übergro.e Schleifen, die sein Markenzeichen sind. Romantik, Eleganz und Pracht sind typische Elemente seines Stils. Seine unifarbenen Abendkleider aus schimmernder Seide und Seidensatin mögen einfach wirken, aber setzen die Trägerin mehr als die anderen Roben in Szene. Durch gekonnte Raffungen und starke Farben sind diese Roben ein Hingucker auf dem SemperOpernball.

Fotos: Matthew Brookes