• Februar 21, 2024
  • 3047 Aufrufe

Ja, in dieser Suite gibt es auch einen Tischkicker. Ist das Cool oder ist das cool? Es gibt in diesem Luxushotel fürwahr viel, was verwöhnten Gästen gefällt. Aber diese Suiten sind nicht preiswert. Obwohl es sich um ein Strandhotel handelt, sind die Preise erstaunlich hoch. Im Sommer bezahlt man für ein kleines Zimmer meist im die 600 Euro, die großen Suiten, z.B. die WOW - Suite kostet über 10.000 Euro pro Nacht. Das sind durchaus Preise, die man auch in legendären Stadthotels für die größten Suiten bezahlt. Im Adlon kostet eine der Präsidentensuiten zwar auch mal über 30.000 Europro Nacht. Aber die W Hotels sind eigentlich eine entspannter Hotelgruppe, die durchaus jüngere Gäste anspricht. Doch hier im W Barcelona kommen viele Menschen aus der ganzen Welt zusammen. Hier sitzt das Geld locker, fallen die Geldscheine schon mal im Bündel aus den Louis Vuitton - Taschen der geschminkten Männer , werden die Champagner - Flaschen von Moet und Veuve Clicquot reihenweise leer getrunken, schmusen ältere Herren mit Sonnenhut mit Bikini-Schönheiten und jeder bewegt sich im ständig hämmernden Beat eines DJs .

Hier ist was los!