• Dezember 22, 2023
  • 143 Aufrufe

Das A-Rosa Resort auf Sylt ist mein nächstes Ziel.

Ich bin schon sehr gespannt. Ihr werdet hier alles lesen.

Seid Ihr schon mal auf Sylt gewesen?

#nordsee #list #deutschland #hamburg #berlin #westerland #schleswigholstein

Ich freue mich auf die Auszeit im A-Rosa Sylt .

Entspannung und Wohlgefühl wird mir schon im Vorfeld versprochen. Ich bin gespannt.
Sechs Themensaunen gibt es.

Hier die Treibholzsauna
Temperatur 90 °C | Feuchtigkeit 15 %. Eine 360° Sauna, in der die Saunameister verschiedene Aufgusszeremonien bereit halten.

#sylt #list #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltlovers #westerland #westerlandsylt #deutschland #nordsee

Mit einem BMW ix40 (Foto 1) wurden wir charmant und elegant vom Bahnhof in Westerland (Foto 3) abgeholt. Ein toller Service , den Arosasylt seinen Gästen anbietet. Es gibt keine Straße nach Sylt . Kommt man mit dem eigenen Auto, muss man ab Niebüll den Autozug nehmen. Oder man kommt wie wir mit dem IC oder dem Regionalexpress von Hamburg (3,5 Stunden).

Mit dem Personen- ofer dem Autozug geht es von Klanxbüll über den Hindenburgdamm (Foto 2).

Spätestens dann wird klar: Jetzt geht’s auf die Insel , jetzt taucht man ab. jetzt ist man “mal weg” und lässt Sorgen und Alltag hinter sich. Und als dann der Kollege mit dem Tablett und meinem Namen darauf freudig strahlend am Bahnhofsausgang stand. begann die Entspannung. Der moderne BMW , die weichen Sitze, die ruhige Fahrt durch malerische Landschaft von Westerlandsylt nach List war ein angenehmer Einstieg in ein paar Tage Auszeit auf der Inselsylt, ganz im Norden von Deutschland.

#arosa #arosakitzbühel #arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #thefishclub

Eine weitere Möglichkeit, auf die schöne Inselsylt zu kommen, ist die Syltfähre.
Also wenn ihr nicht wie ich mit dem Zug und dann mit einem exclusive Shuttle zum Arosasylt fahren wollt, könnt ihr auch einen Umweg über Dänemark nehmen und mit der Fähre fahren.
Naja, besser, Ihr nutzt die Fähre für einen schönen Tagesausflug, denn die Verbindung besteht nur zwischen den Inseln Sylt und Römö (Rømø ) und der Umweg von Hamburg und dem anderen Deutschland ist zeitlich nicht von der Hand zu weisen. Aber als Erlebnis ist die Fahrt super. Mit beiden FRS Syltfähren „SyltExpress“ und „RömöExpress“ kommt ihr bei normalem Wetter bis zu 32 Mal pro Tag von Havneby auf der dänischen Insel Römö nach List auf Sylt oder even von List nach Havneby. Aber schaut vorher auf den Fahrplan. Beim Sturm fuhr sie Fähre nur zwei Mal pro Tag. Und ich sage Euch - absolut verständlich. Das war vielleicht ein Wind. Da hat sich schon ein bisschen Syltklischee erfüllt. Aber im positiven Sinn. Es war herrlich.

#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel

Die Suite im A-Rosa Sylt mag ich sehr. Sie ist genau an der Ecke und man hat von allen Zimmern einen herrlichen Blick aufs Meer.

Und da ihr mich hier nun schon eine Weile kennt, wisst ihr, wie sehr ich mich über Geschenke und eine nette Begrüßung freue.

Es war alles perfekt wir in einem internationalen Luxushotel. Der Hotelmanager nahm uns an der Rezeption in Empfang, es gab die A-Rosa Hotel - Rose und der Champagner war auf der Suite bereits kalt gestellt.

Neben Obst und Süßigkeiten für die Kids gab es eine kleine Teezeit als typischer Gruß der Region mit Gebäck, Pflaumenmus und Tee und ein Geschenk von @ritualscosmetics.

Rundherum war der erste Tag mit Anreise, Shuttle, Begrüßung und Einzug in die Suite sehr gelungen. So Stelle ich mir den perfekten Hotel - Aufenthalt vor.

Das Luxushotel Arosasylt ist traumhaft hinter den Dühnen gelegen - direkt in der ersten Reihe zum Meer.
Ach, was sage ich? Man hat das Gefühl, man ist direkt in den Dühnen, wenn man auf der Terrasse, im Bett oder in der Wanne sitzt. Ne, wirklich: Dieses unglaubliche Meergefühl, das Kuschelige durch die unmittelbare Nähe zu den Dühnen - das hatte ich noch in keinem Hotel. Das hat man hier im Arosa fantastisch architektonisch gelöst.

Hoteldirektor Sven Fritzsche gibt seinen Gästen das Gefühl, in seinem Hotel willkommen zu sein. 

Das ist eine Gabe, die heutzutage nur noch wenige Hotelmanager haben. Mich freut, dass es sie immer noch gibt - die charismatischen Gastgeber. In vielen Luxushotels bleibt das Persönliche heute mehr und mehr auf der Strecke. An den Rezeptionen hat man junge Frauen und Männer, die auf die Buchungssysteme starren und den Menschen, den Gast vor sich gar nicht wahrnehmen.Das habe ich im Arosasylt anders erlebt. Dort sieht das Personal die Gäste mit ihren Wünschen und Ansprüchen, mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen und Gewohnheiten und versucht, den Aufenthalt besonders angenehm zu gestalten. Und dieser Spirit beginnt bekanntlich beim Management. Super! 

#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel

Das Buffet für die Halbpension hatte ein paar besondere Raffinessen. Ein paar davon zeige ich Euch hier. Erstmal gab es Beeren in allen Variationen. Das mag ich schon mal sehr. Dann fiel mir bei den Dip’s und Öl und Essig die besondere Qualität auf. Mir gefiel die Anrichtung mit den auf Tafeln geschriebenen Speisen und dass es immer selbstgemachtes Sorbet gab, das von einem Koch für jeden extra angerichtet wurde. Toll waren auch die Präsentationen in den Pfannen und als letztes Foto seht ihr einen Präsentierteller. Auch dieses Gericht (meist Fisch) wurde von einem Koch für jeden Gast direkt am Buffet fertig zubereitet und auf dem Teller angerichtet.

#sylt #hamburg #hotel #entspannung
#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel.

Hier seht Ihr noch ein paar Impressionen vom Hotelrestaurant und vom Buffet im Arosa Sylt. Man sitzt auch hier genau hinter den Dünen. Die großen Fenster lassen keinen Zweifel am Syltfeelin. Der Übergang vom Hauptrestaurant zum Suiten Restaurant ist wie überall im Hotel mit Kunst dekoriert. Die kunstvollen Fische könnt Ihr auch sehen, so wie den Preis, wenn ihr eins weiter scrollt.

#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel.

Ich finde, von den mir bekannten Arosahotels schmeckt es auf Sylt am besten.

Küchenchef hat Michelinstar - Erfahrung und auch in diesen Räumen gab es vor ein paar Jahren mit Timraue einen Stern.

Nun ist es ein Restaurant für alle Gäste, aber das Angebot und vor allem der Geschmack ist weit über dem Durchschnitt von Halbpensions - Buffets. Deshalb auch mein dritter Post zum Thema. Erstmal verbringt man hier viel Zeit bei einem Entspannungsurlaub im Herbst (und as gibt es schöneres als gemütlich ewig lange zu schmausen) und zum anderen möchte ich die besondere Qualität hervor geben. Mit haben im Abstand am besten die Fisch - Gerichte geschmeckt, die ein Koch live für jeden Gast einzeln zubereitete mit Schäumchen und Soßen und allerlei feinen Zutaten. Mit war es schon fast peinlich, hier immer wieder mit meinem Teller aufzutauchen. Aber es war wirklich einfach nur: Ein Gedicht. Und noch eine Besonderheit: Alle Köche beherrschten die lockere fröhliche Kunst des Smalltalks. Sie haben sich alle nett mit den Gästen unterhalten. Immer. Hier muffelte kein einziges Team-Mitglied. Und das ist (leider) doch selten geworden in den Hotels.

Eine sehr junge und aktive Chefin hat die Verantwortung für den Wellness und Fitness Bereich im Arosasylt. Sie selbst gibt auch Kosmetik - Behandlungen. Zwei hochwertige Produkt-Linien werden im Arosa benutzt: eine mit Weintrauben-Extrakten und eine aus Algen.

Eine Kosmetik - Behandlung habe ich genossen und eine Ayurveda - Massage. In den letzten Jahren habe ich gefühlt und eigentlich auch “in echt” 24/7 durchgearbeitet. Selbst wenn ich auf Reisen war, habe ich mir nie Zeit für Entspannung genommen. Ich wusste, wenn ich eine mal runter toure, komme ich nicht wieder hoch. Aber irgendwann ist es dann auch genug. Seit dem Sommer komme ich aus Infekten und Erkältungen nicht mehr raus. Schlaf fast Null, Stress ganz oben. Als bin ich seit dem Aufenthalt in den Arosahotel s auch etwas auf mich eingegangen. Wenn ich schon immer in so schönen Locations bin, dann doch gern auch mal mit ner kurzen und echten Auszeit. Zur Kosmetik gehe ich im Alltag nie. Deshalb war es im Arosasylt doppelt schön. Ich erfahre in den 30min, während allerhand Gutes auf mein Gesicht gerieben und wieder abgewischt wurde, sehr viel über die gute Wirkung von Weintrauben-Produkten für die Haut. Ein bisschen deprimierend: Nachdem ich so viele Jahre nicht zur Kosmetik war, scheine ich echt gealtert zu sein. Die Chefin der Abteilung hat mit immer etwas von Lifting und Liftingfacial - Produkten erzählt. Tja, so ist das. Ihr könnt gern mal durch scrollen und Euch alles in Ruhe ansehen. Nach der Behandlung gab es noch einen Greensmoothie an der Wellness-Bar. Der war zwar überhaupt nicht süß, aber ganz sicher gesund.

PS: Wenn Ihr auf Sylt lebt oder im Urlaub seid, könnt Ihr hier auch zur Behandlung, wenn Ihr keine Gäste im A-Rosa Sylt seid.

#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #syltfähre

Da an der Ecke in der Mitte, das ist meine Suite. Ist das nicht herrlich? Wenn man aufwacht, sieht man den Sonnenaufgang , nachts hört man das Meer und jetzt im Herbst den Sturm. Man kann im Bett liegen und das Wetter beobachten, wie es sich verändert. Man kann auf dem Balkon sitzen und ist mitten in der Natur. Sogar von der Badewanne aus sieht man das Meer. Das Arosasylt ist perfekt gelegen mit Blick auf das Wasser, die Dünen und die Syltfähre.

Von List aus und vom Arosasylt kann man viele Ausflüge unternehmen. Natürlich sollte man bei einem Besuch auf Sylt unbedingt auch mal nach Kampen. Die Anwesen hier, die tollen Schilfdächer , der Strand , die Wellen , die noblen Boutiquen und exklusiven Restaurans - es ist einfach nur schön.

#kampensylt
#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #syltfähre.

Der The Fish Club Sylt ist etwas ganz Besonderes. Die Atmosphäre ähnelt einem Club - coole Musik, tolles Ambiente und am Abend ein wunderbares Licht. Das Team - allen voran Ivo Schmal (mit mir auf dem Foto) ist gastfreundlich, herzlich, aber dabei hoch professionell. Und die Küche, die Gerichte, die Kombinationen, das Anrichten und vor allem der Geschmack - liebe Freunde - ist Sterneniveau. Auch wenn Ivo die Michelinstars nicht anstrebt, würde es mich wundern, wenn die Kollegen vom Michelin nicht relativ schnell aufmerksam werden würden. Was wir gegessen haben und auch noch vom Sushiworkshop (deshalb trage ich die Schürze).

#arosasylt #michelinstar #michelinstarchef
#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #hamburg #hamburgcity

Hier zeige ich Euch einige Gerichte, die ich im The Fish Club auf Sylt gegessen habe. Hervorzuheben ist die Qualität und die Konzentration auf tolle Produkte, das klar zu erkennende Handwerk und die tolle Präsentation. Hier hat sich Chef Ivo Schmal einen ganz eigenen Stil erarbeitet und es werden auch mal Produkte verwendet bzw. kombiniert, die man in dieser Art nicht so oft auf dem Teller hat. Besonders beeindruckt hat mich der Lauch (Foto 4). Einer von uns wollte sein Überraschungsmenü vegetarisch. Auch das wurde spontan perfekt umgesetzt. Was mir noch gefallen hat, war die herzliche Atmosphäre. Bei mehreren Gängen ist der Chefkoch persönlich an den Tisch gekommen und hat die Teller (die Speisen) erklärt Sterneniveau.

#michelinstar #michelinstern

Die Bar im Luxushotel Arosasylt ist optisch sehr gelungen. Der Service allerdings hat bei meinem Besuch nicht ganz so gut geklappt. Sehr lange Wartezeiten und (als einziges Department im Hotel ) nicht ganz so freundliche Leute wie sonst überall hier. Der Pianist, der am Abend ein Programm gab, erzählte über Mikrofon sehr viele Geschichten von sich und dem Barchef. Sie wären vorher zusammen auf der Mseuropa gewesen und er plauderte viele Ereignisse aus dieser Zeit aus. Er sang sehr laut (das war keine Hintergrundmusik mehr), sehr viel und unterhielt sich über Mikro die ganze Zeit wie gesagt mit dem Barchef und mit einer Frau, die er aus früheren Zeiten kannte. Wenn ich mich recht erinnerte, erzählte er, dass sie für die Künstler auf Schiffen verantwortlich war und er stellte sie immer wieder in den Mittelpunkt. Fast wirkte der ganze Sonnabend Abend wie ein Vorstellungsgespräch des Pianisten für Kreuzfahrtschiffe. Es war, als hätte er die Gäste komplett vergessen. Er stellte sich sehr plakativ dar. Das war sehr anstrengend für die Gäste, da sich viele unterhalten wollten oder Gesellschaftsspiele spielen. Mein Vorschlag wäre, ihm vielleicht einmal pro Woche eine offizielle Show zu geben von vielleicht 30min. Das den Gästen auch so anzukündigen, dass man sich nicht auf Gespräche oder Spiele einstellt. Dann hat er seine Bühne (man spürt eine gewisse Verzweiflung, wie wichtig ihm das ist) und den Gästen gefällt es sicher. Denn gut Klavier gespielt hat er auf jeden Fall. Und beim Gesang konnte man die Richtung erkennen. Es waren hauptsächlich viele Musical Titel. Auch da erzählte er viel und machte sich über alte Kollegen lustig. Da ich nicht die ganze Zeit hinhörte (was schwer war) bin ich nicht sicher, bei welcher Musical-Firma er früher mal war. Mittendrin gingen wir dann. Unser Kopf dröhnte. Es war ein anstrengender Barbesuch gewesen, weil ich das Leid des Künstlers an diesem Abend irgendwie nicht teilen wollte. Ich war hier auf Sylt , um mich zu entspannen. Um mal Probleme zu vergessen. Das gelang dann auch schnell wieder.

Diese Drinks haben wir genossen: 2x alkoholfrei und ein Rosechampagne . Wir waren mehrmals in der Bar im Arosasylt . Manchmal tagsüber, aber eigentlich auch jeden Abend. Manchmal wurden wir bedient, manchmal nicht .Aber die Atmosphäre war schön. Abends war es richtig voll. Hunde rannten an den Tischen entlang und sprangen an den Beinen der Gäste hoch. Es gab viele Hunde im Arosasylt. Die meisten Gäste fanden die springenden Hunde schön und streichelten und hätschelten sie. Wir haben uns manchmal ein bisschen erschreckt, wenn wir uns unterhielten und plötzlich etwas Schweres auf dem Fuß saß oder am Rock zupfelte. Der Barchef war offensichtlich ein großer Hundefan und beobachtete die wuselnden Vierbeiner mit einem Lächeln. Manchmal hätten wir uns gefreut, wenn er uns mal angelächelt hätte.

Wie Ihr seht, gibt es aus der Bar viel zu berichten. Sie ist aber auch wirklich schön und das prickelnde Kaminfeuer gibt eine tolle Atmosphäre. Bei unserem Aufenthalt war das Wetter kalt und stürmisch. Wohin geht man also nach dem Essen? In die Bar. Und dort trifft man auch die anderen Gäste. Das ist schön. Vor dem Essen aber einen Aperitivo zu bekommen, ist uns nur einmal gelungen. Da war der Tresen noch nicht wirklich besetzt (außer einmal mit einer Aushilfe und die war den ersten Tag da und erklärte, ein Kollege würde gleich kommen). Es hat dann immer so lange gedauert, dass die Restaurant - Zeit ran war. Und die Restaurants , liebe Freunde, sind im Arosasylt so großartig , dass wir nicht warten wollten.

#arosasylt #michelinstar #michelinstarchef
#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #hamburg #hamburgcity

Ein Spaziergang auf dem Deich entlang der Nordsee und dem Wattenmeer ist gleich vom Hotel aus möglich. Überhaupt bietet Sylt Natur und herrliche Landschaft pur. Wir waren immer schön erfrischt nach dem Wind und dem Wechsel aus Sonne und Regen: Herrlich! Umso mehr freuten wir uns nach den Ausflügen und Wanderungen auf unser kuscheliges Arosasylt.

#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #hamburg #hamburgcity

Dann kommt hier die Aufklärung: Die Lindner-Hochzeit war auf Sylt . Und genau hier, in der Kirche St. Severin in Keitum, wurde geheiratet. Bundesfinanzminister Christianlindner und seine Partnerin. Auch Star-Designer und Shopping-Queen-Moderator Guido Maria Kretschmer und Ehemann Frank Mutters hatten hier geheiratet. Gefeiert haben Lindners mit Gästen in der Sansibarsylt.

#arosasylt #arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #hamburg #hamburgcity.

Er hat uns mit dem Hotel - BMW von Westerland nach Sylt chauffiert. Ein toller Service für die Gäste vom Arosasylt und für uns eine Überraschung, dass er beim Treffpunkt mit einem Tablett mit unserem Namen, statt mit einem Schild da stand. Wie die Zeiten sich ändern. Und wenn uns etwas überrascht, Technik und Mensch - ist das immer erfrischend. Man sollte sich von alten Denkweisen lösen. Zumindest immer mal.

#arosasylt #arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #hamburg #hamburgcity.
 

Für mich ist das Frühstück eindeutig das wichtigste an einem Aufenthalt im Luxushotel . Im “richtigen Leben” nehme ich mir nie die Zeit zum Frühstücken . Manchmal gibt es dann gegen Mittag einen Lattemacchiato oder eine Lunch - Verabredung mit einem Geschäftspartner oder es gibt dann erst Kuchen zur Kaffee - Zeit vom Bäcker gegenüber. Und manchmal fällt mir auch erst abends ein, dass ich mal etwas essen sollte. Das Durcheinander erklärt vielleicht ein bisschen, warum mir Breakfast in einem Hotel so wichtig ist: Ein Ausdruck der Ruhe, Freizeit und von Luxus. Überhaupt nicht mag ich da, wenn es in manchen Hotels nur bis 9.30 Uhr Frühstückszeit ist. Das erzeugt bei mir sofort ein Gefühl von Stress. Da muss man ja wieder den Wecker stellen…

Gern mag ich die Hotels, die Frühstück bis um 12 Uhr anbieten. Auf der Mseuropa2 gab es in der Sansibar (ein echter Ableger der Sansibarsylt ) bis 14 Uhr breakfasttime . Das war dAs perfekteste Frühstück nach dem im @mo_paris (aber nur auf der Suite), das ich genießen durfte. Frisch gepresster Orangensaft in Karaffen. Schon ab dem 2. Tag standen immer zwei Karaffen auf unserem Tisch. Und es gab für jeden von uns einen riesigen Obstteller. Obst ist auch so ein Kriterium für mich. Vorallem Beeren sind mir wichtig und eine reichliche Auswahl an frisch geschnittenem Obst. Leider nehmen inzwischen fast alles Hotels die in der Fabrik geschnittenen und gemixten Obstsalate. Selbst wenn da keine Mittel zum Frischhalten drin sein sollen, es schmeckt nicht. Ganz schlimm ist übrigens, wenn man frisch gepressten Osaft bestellt, man auch nur diesen Industriesaft bekommt. Hier im Arosasylt ist das anders. Man kann sich am Buffet seinen Saft selbst pressen oder im Suiten-Restaurant bekommt man ihn fertig. Und er ist echt, frisch und süß. Super!

Der Blick von meinem Bett aus beim Aufwachen im Arosasylt . Ist das nicht einmalig schön? Überall große Fenster und der Blick aufs Meer. So kann man Sylt , die Natur und das Wetter auch von drinnen jederzeit erleben. Herrlich!

#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #hamburg #hamburgcity

Die Bar im Luxushotel Arosa Sylt ist Treffpunkt und auch so eine Art erweiterte Lobby . Auch wenn die Bar tagsüber meist nicht besetzt ist, kann man hier auch ohne Getränke super reden oder spielen. Es gibt viele Gesellschaftsspiele zum Ausleihen. 

Für die Kids gibt es übrigens auch einen Kidsclub und für die Jugendlichen einen Raum mit Kicker und Tischtennis. Meine Kids haben es zwei Mal probiert, konnten da aber nicht wirklich spielen, weil einmal Erwachsene drin waren und das andere Mal eine Großfamilien wieder mit frei laufenden Hunden. Aber dass das alles zur Verfügung steht ist toll. Genauso kann man übrigens Fahrräder kostenlos ausleihen. Super!

Ich und Sushi essen passt super zusammen. Ich und Sushiroll rollen passt nicht so. Jeder hat seine Talente.Aber unter der super Anleitung von Mr. Lee (Ihr hört ihn im Video, wenn Ihr weiter klickt), habe selbst ich eine Lachs/ Avocado - Rolle geschafft. Ihr könnt Kochkurse und Sushikurs e belegen imThefishclub im Arosasylt . Tolle Sache. Das hat wirklich Spaß gemacht. 

Das ist einer der gemütlichsten Plätze im Arosasylt. Da es draußen oft kalt und stürmisch ist, wärme ich mich gern hier am Kamin auf. Nach dem Abendessen gibt es hier auch Getränke von der Bar.

#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #hamburg #hamburgcity.

List ist ein wirklich schöner Ort im Norden von Sylt. Neben dem Arosasylt findet ihr den Sylterdünenhof mit Carolarohrborn, die Syltereismanufaktur und wirklich schöne Wohndesign-Boutiquen.

#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #hamburg #hamburgcity.

Das wichtigste auf Sylt ist das Meer , die Natur , schon auch der Luxus (mit meiner Louis Vuitton - Sonnenbrille bin ich nicht “drüber“) und die Menschen. Ich mag noch Wind und Wetter. Wenn Ihr weiter scrollt, seht ihr hinter mir das Arosasylt von der Seeseite und wenn Ihr durchscrollt dann auch nochmal von der Straße. Viele Hotelzimmer haben Meerblick und Balkon. Direkt vor dem Hotel führt ein schöner Weg am Meer entlang.Das Wetter hat sehr schnell gewechselt auf Sylt. Von herrlicher Sonne und „ohne Jacke auf dem geschützten Balkon sitzen” zu Sturm und Regen. Ich fand’s herrlich.

#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #hamburg #hamburgcity.

Der Pool ist eigentlich immer recht leer. Schön ist, dass man raus ins Freie schwimmen kann. Gerade wenn es draußen kalt ist und das Wasser so schön dampft, wirkt es sehr romantisch. Natürlich gibt es auch einen riesigen Wellness und Massage - Bereich.Und was ich da so ausprobiert habe, wisst ihr schon: eine Kosmetik - Behandlung und eine Ayurveda - Massage. Wie die war, erzähle ich euch noch.

#arosasylt
#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #hamburg #hamburgcity

Ein Gang beim Überraschungsmenü im The Fish Club waren drei Garnelen.

Diese Massage - Liege kann man im Arosaspa auch buchen. Ich habe das leider zeitlich nicht geschafft, aber habe mir die Technik kurz zeigen lassen. Sehr entspannend soll die Lichttherapie sein und das Wasserbetr, auf dem man massiert wird. Vielleicht war es bei mir auch nicht nur die fehlende Zeit. So ein bisschen Misstrauen war schon auch dabei. Ein Therapeut , der meine Verspannungen erspürt, ist mir lieber. Und da hatte ich noch etwas richtig Tolles erleben dürfen im Arosasylt : eine Ayurvedamassage. 


#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #hamburg #hamburgcity

Eine Ayurveda - Massage wollte ich ausprobieren. Ich bin absoluter Fan dieser Medizin (so würde ich sie wirklich bezeichnen). Als ich noch etwas mehr Zeit für mich hatte, bin ich ein Mal im Jahr zu einer Ayurvedakur gefahren. Wenn man es richtig macht, dauert das mindestens zehn Tage und ist nicht immer angenehm. Ich stelle Euch dazu mal einen Link zu einer meiner Reportagen in die Story. Hier im Arosasylt werden erstmal nur einzelne Behandlungen angeboten. Ein Eingangsgespräch gibt es nicht. Auch keine Konstitution-Bestimmung, wie es sonst üblich ist. Mich hätte schon mal interessiert, was für ein Typnich gerade bin: Vata , Pitta oder Kapha. Die junge Frau, die in Indien ein Diplom in Ayurvedamedicine abgeschlossen hat, begrüßt mich schroff. Ich soll mich auf die Liege legen. Die ist sehr hoch eingestellt. Ich sage nichts und betätige mich sportlich. Da muss man schon ganz schön hoch klettern. Ich sollte mehr Sport machen. Es ist kalt im Raum, Decken gibt es nicht. Sie beginnt mit dem leider nicht sehr warmen Öl (ich nehme vom Geruch her an, es war Sesam) und arbeitet ebenso ruppig los, wie sie mich begrüßt hat. Ich muss lächeln. Es ist lange her. Ayurveda ist eben auch nichts Sanftes. Macht man eine (durchaus sehr teure) Kur direkt in Indien oder Sri Lanka, hat man da auch keinen Luxus . Da gibt es harte Pritschen und kein Schischi. Die Ayurveda-Kuren in Deutschland allerdings (die auch alle sehr teuer sind), sind schon auf uns europäische Weicheier angepasst. Da gibt es rundum normalerweise schon ein bisschen mehr Zuwendung. Nach fünf Minuten habe ich mich and die kräftigen Streichbewegungen gewöhnt. Sie sind immer gleich. Fast schon langweilig. Und durchaus schmerzhaft. Es geht rasant auch immer wieder über Wirbelsäule und Halswirbelsäule. Es ist anstrengend. Sicher auch für die Therapeutin. Die 25 Minuten sind vorbei und ich bin fix und fertig. Und jetzt kommt das positive Aber: es geht mir (nicht gleich, aber nach ein paar Stunden) endlich wieder richtig gut. Ich hatte fast ein Jahr Schmerzen in der Schulter und die hat sie “weggearbeitet”. Zumindest für einige Zeit. Eigentlich geht es ja um den Energiefluss .

Mein Aufenthalt im Arosasylt war ganz schön lange und doch viel zu kurz. Am liebsten wäre ich noch mehrere Wochen hier geblieben und hätte mich vor der Welt versteckt. So schön kuschelig hinter den Dünen , das Gefühl von Geborgenheit und dass andere Menschen (das Team vom Hotel ) sich um die Probleme kümmern und man selbst nur zum Telefon greifen muss. Das wohlige Gefühl, das man durch das gute Essen bekommt. Es ist warm im Bauch und man fühlt sich einfach gut, wenn es gut schmeckt. Und dann natürlich noch die Zugewandtheit des Personals. Man musste sich (außer über den Barchef) über keinen einzigen ärgern. Alle haben sich wirklich Mühe gegeben. Das Wetter war eigentlich ziemlich schlecht. Aber selbst das fand ich gut. Die Spaziergänger im Sturm haben meinen Kopf “frei gepustet”. Das ist mal ganz gut, wenn man wie ich so viele komplexe Dinge gleichzeitig lösen muss. Kurzärmlich auf dem Balkon war schon selten möglich und ehrlich gesagt nicht wirklich entspannend. Aber ich wollte es dem Wetter auch ein bisschen zeigen. Aber es war ein sehr geschütztes Plätzchen und im Sommer muss das hier noch wundervoller sein. In diesem Sinne ist das hier mein vorletzter Post aus dem Arosa Sylt . Aber nach dem Luxushotel ist vor dem Luxushotel. Auch mein nächster Aufenthalt wird besonders

Mit diesem BMW ix bin ich zum Bahnhof in Westerland geshuttelt worden. Ein toller Service vom Arosasylt . Ein tolles Auto . Man kann übrigens auch einige solcher Modelle im Hotel mieten. Es fährt immer ein Mitarbeiter der gerade Zeit hat. Alle sind nett. Einen habe ich bei einem kurzen Stopp in den Rahmen gepackt. Gutes Model. Ihr seht auch, wie schnell sich das Wetter während der Fahrt geändert hat. Sonne, Wolken, Wind und Regen?. Rasanter Wechsel. Und Ihr seht die Streckenführung. Das sieht fast ein bisschen futuristisch aus, oder? Zu guter Letzt seht ihr noch die berühmte Sturmhaube . Ein legendäres Ausflugslokal mit dem größten Sonnenschirm von Deutschland.

#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #hamburg #hamburgcity.
 

Ab hier könnt Ihr, wenn Ihr nach unten scrollt, viele Fotos und Videos von meinem Aufenthalt im Arosasylt sehen. Ich habe Euch auch alles ausführlich geschrieben, was ich toll fand und auch, was ich noch erwähnenswert fand. Ihr kennt mich, ich bin immer ehrlich. Den Barchef fand ich nicht so professionell und den Pianisten zu laut. Wenn es weiter nichts ist…  Genau, sonst fand ich es nämlich rundum Klasse. Naja, die frei laufenden Hunde am Abend in der Bar haben mich bissel gestresst. Aber da habe ich so meine Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht. Ich finde Hunde an der Leine okay und wenn ich konzentriert auf sie bin, dann auch bis zu einer gewissen Größe, süß. Nur wenn sie überraschend auf meinen Füßen stehen oder an meinem Rock rumzupeln oder im Jugendbereich frei herum hetzen, stresst mich das. Aber von den drei Punkten abgesehen, war es einfach perfekt im Arosa Sylt.

Schönen Abend!

Eure @disy_fliessi

#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt #thefishclubsylt #hamburgfood
#hotelblogger #hoteldeutschland #hotelgermany #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #hamburg #hamburgcity

Und abschließend gilt es zum A-Rosa Sylt zu sagen:

Am Besten gefallen hat mit:

1. Das Essen im @tfc_sylt

2. Das Essen am Buffet im Rahmen der Halbpension (viel besser als es klingt)

3. Der wirklich frisch gepresste Orangensaft zum Frühstück.

4. Die Beeren am Buffet im Suiten- Restaurant .

Wie Ihr lest, stehe ich auf lukullische Genüsse.

5. Die tolle Suite mit den großen Fenstern und Meerblick.

6. Der Shuttle mit dem schicken BMW ix .

7. bis 100. Die Management-Riege rund um Hoteldirektor Fritzsch, die Küchenchef s bzw. Chefköche und auch die zweite Führungsriege, die Chef-Azubis. Auch super nett. Und da das Hotelmanagement so super ist, ist eben auch das gesamte Team vom Arosa Sylt einfach nur spitze. Professionell, freundlich, zugewandt und interessiert am Gast. Ein außergewöhnliche liebenswertes Team. Kompliment! 

Die Lage des Luxushotel s ist auch nicht hoch genug zu loben.


#arosatravemünde #syltliebe #syltlove #syltphotography #syltdieinsel #tfcsylt
#hotelblogger #hotelgermania #germanhotel #germanhotelbloggers #deutscheshotel #deutschlandhotel #hotel #luxushotel #hamburg #hamburgcity.