• Januar 30, 2024
  • 3061 Aufrufe

Geb.: 28.04.1985
Vita: Geboren und aufgewachsen im mittelhessischen Vulkangebiet, hat es mich mit Mitte 20 nach einigen Umwegen nach München verschlagen. Hier habe ich dann meine Schauspielausbildung gemacht und arbeite seither als Schauspielerin, Synchronsprecherin und mittlerweile auch als Business- und Marketing-Coachin für SchauspielerInnen. Zudem setze ich mich als Körperaktivistin für körperliche Diversität in Film und Fernsehen ein.

Lieblings...
Restaurant in München: Mein Lieblingsrestaurant war das „Shanes“, leider gibt es das so nicht mehr. Ansonsten Takumi, Ledu, Gigi Trattoria, Shimai.
Urlaub: Sehr gerne Strand und Meer. Aber für mich kann auch ein schöner Urlaubstag, einfach ein Tag im Freibad sein.
Hobby: Ich liebe es zu tanzen und höre wahnsinnig gerne Musik. Ohne Musik und Bewegung geht bei mir gar nichts.
Buch: Der Alchemist – Paulo Coelho; Das Café am Rande der Welt – John Strelecky
Film: Alles mit Jim Carrey.
Serie: Ich bin Fan von „Grey’s Anatomy“, seitdem es diese Serie gibt – und ich werde Fan bis zur letzten Ausstrahlung sein. Wobei die Ursprungs-Charaktere schon sehr ausschlaggebend für den Erfolg der Serie waren. Außerdem habe ich gerade „Why Women Kill“ angefangen – eine herrlich schwarze Comedy-Serie.
Platz in München: Im Sommer natürlich der Flaucher. Ansonsten das Residenz Theater. Und im Winter der Weihnachtsmarkt in der Residenz.

Sie trägt am liebsten...
Uhr: Meine Smartwatch am Handgelenk – seit ein paar Jahren meine ständige Begleiterin.
Kleidung: Ich bin da gerne bunt und vielfältig unterwegs. Je nach Stimmung irgendwas zwischen gemütlich, sexy und elegant.
Tasche: Oft ein kleiner City-Rucksack, da ich auch immer Wasser dabeihabe. Ich trinke leider viel zu oft zu wenig und habe mir das somit angewöhnt.
Schuhe: Sneaker! Forever in love!

Sie fährt...
Oder Bahn: Der Umwelt zuliebe fliege ich innerdeutsch nicht mehr und steige dadurch auf die Bahn um.

Was würden Sie ändern...
In München: Es gibt bestimmt einiges in München, was man verbessern könnte – bezahlbarer Wohnraum steht ganz oben auf meiner Liste.
In Deutschland: Ich würde mir wünschen, dass im Antidiskriminierungsgesetz der Punkt „Gewichtsdiskriminierung“ mitaufgeführt wird, das fehlt leider noch immer. Ansonsten Chancengleichheit und Bildung.
In der Welt: Frieden!!!

Das Wichtigste ist: Gesundheit, Lebensfreude, Liebe, Neugierde, Respekt und Toleranz.

Lebensmotto: „Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Ausreden!“

Das biete ich: Meine ganze Expertise, meine Leidenschaft, meine Erfahrung und mein Herzblut fließen in meine Arbeit ein – sowohl vor der Kamera als Schauspielerin als auch hinter den Kulissen als Coachin & Körperaktivistin.

Kontakt:  

Als Schauspielerin & Körperaktivistin: www.schneiderandrea.de

Als Business- und Marketing-Coachin für SchauspielerInnen: www.theactorsguide-coaching.de