• September 22, 2023
  • 3161 Aufrufe

„Daller Tracht Wiesnanstich“: Luna Schweiger, Denise Schindler, Jeannette Graf, Alessandra Geissel und zahlreiche weitere VIPs feiern zum Auftakt im Weinzelt!

Aufbrezelt‘ is! Am Samstag wurde das größte Volksfest der Welt offiziell eröffnet – und die Zelte platzten vor VIPs wieder aus allen Nähten. Und die Tracht war natürlich Pflicht! Bei diesem Auftakt-Event wurde nicht nur fleißig geprostet, sondern auch fleißig gepostet! Trachten-Unternehmer Benedikt Daller vom gleichnamigen Trachtenhaus hatte zum bereits fünften Mal zu einem eigenen Oktoberfest-Event geladen und konnte beim „Daller Tracht Wiesnanstich“ in „Kufflers Weinzelt“ auch wieder zahlreiche Prominente und Influencer begrüßen. Mit dabei waren unter anderem Schauspielerin Luna Schweiger, Radsportlerin Denise Schindler, Fashion-Expertin und Influencerin Jeannette Graf, die Models und Ex-GNTM-Teilnehmerinnen Darya Strelnikova, Carina Zavline und Nadine Bergmann  und Model Alessandra Geissel. Die Ladies standen in ihren feschen Dirndln – natürlich von „Daller“ – im Blitzlicht. Um 15.15 Uhr trafen sich die Gäste an der Bavaria für die ersten Fotos und danach ging es dann zum Feiern ins Zelt.

Erstmals bei „Daller“ dabei war Schauspielerin Luna Schweiger, die Tochter von Schauspieler Til Schweiger. „Ich liebe die Wiesn. Ich versuche, jedes Jahr einen neuen Look fürs Oktoberfest auszuprobieren. Nicht fehlen darf für mich eine Dirndlbluse“, erzählte sie.

Fit ins Wiesn-Getümmel stürzte sich Radsportlerin Denise Schindler: „Ich bin erst heute früh aus der Türkei zurück gekommen, war dort bei einer Sportwoche. Ich habe von früh bis spät Sport gemacht und freue mich jetzt, auf der Wiesn zu feiern. Das Oktoberfest ist für mich die schönste Jahreszeit. Bei Daller bin ich zum ersten Mal und die Dirndl gefallen mir sehr gut.“ Sie trug eines in Pink und mit Glitzer: „Ich mag es bei der Tracht verspielt  – hier darf man richtig Mädchen sein“, meinte sie lachend. 

Bloggerin und Fashion-Expertin Jeannette Graf ist Stammgast beim Event: „Daller Tracht lasse ich mir nie entgehen, das ist immer ein wunderbarer Beginn in die Oktoberfest-Saison. Ich bin schon zum dritten Mal dabei. Was ich besonders schätze ist die Tatsache, dass sie eine Tracht für jeden Geldbeutel haben – auch mit wenig Budget findet man ein schönes und traditionelles Dirndl, aber trotzdem gibt es auch luxuriöse Modelle. Ich kaufe hier die Kindertrachten, den sie passen farblich zu meinem Dirndl.“ Wie viele Wiesnbesuche stehen bei ihr auf dem Programm? „Dieses Jahr gehe ich nur zu langjährigen Freunden, alles andere lasse ich ausfallen – weniger ist mehr. Ich habe bisher acht Oktoberfest-Veranstaltungen, was nicht wenig ist, aber es ist weniger als sonst. Worüber ich mich dieses Jahr besonders freue, ist das tolle Wetter, das ist ein ganz anderes Wiesn-Erlebnis. Letztes Jahr ging es nicht ohne Schirm und ich hatte mir schnell eine Erkältung geholt. Bei diesem Traumwetter macht es viel mehr Spaß.“

Viele der anwesenden Gäste haben riesige Fan-Gemeinden bei Instagram und Co. Und so wurde nicht nur fleißig geprostet, sondern auch viel gepostet. Und das Handy war das wichtigste Accessoire des Abends. „Je mehr man von der Wiesn postet, umso besser“, meinte Model und Ex-GNTM-Teilnehmerin Darya Strelnikova schmunzelnd. „Die Wiesn wird gut geklickt.“

Model und Ex-GNTM-Teilnehmerin Nadine Bergmann (ehemals Wimmer) und ihr Mann Tim durften nicht fehlen. Sie hat letztes Jahr in Tracht geheiratet – im Daller-Dirndl, wie sie erzählte. „In dieser Saison gefallen mir die schlichten Modelle am besten“, erzählte sie.  „Am besten hochgeschlossen und von der Länge her immer bis zur Schienbeinplatte.“

„In Sachen Tracht glaube ich ist dieses Jahr alles erlaubt. Man hat noch nie so viele Variationen gesehen. Dieses Jahr haben die Damen richtig Lust, sich aufzubrezeln“, so Model Alessandra Geissel: „Daller ist für mich fast schon Pflichttermin beim Anstich. Es hat Stammtisch-Charakter, da man viele Leute kennt und liebe Freunde trifft.“ 

Gastgeber Benedikt Daller freute sich über die feschen Looks der Gäste und das  fünfjährige Jubiläum: „Es ist mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden und wird jedes Jahr noch ein bisschen schöner“, meinte er. Es ist immer eine eingeschworene Community, aber immer auch mit einigen neuen Gästen.“ Was kann man in Sachen Tracht auf der Wiesn falsch machen? Er lachte: „Die Herren, wenn sie Turnschuhe tragen und die Damen, wenn sie zu kurze Dirndl wählen. Gefragt sind in dieser Saison vor allem Leinen- und Samtdirndl in knalligen Farben, aber Ton in Ton.“

Außerdem dabei: die Influencer Julia Haupt und Liana Schlech (xoxoliana)  PR-Expertin Christine Klimscha, die den Event wieder auf die Beine gestellt hatte, die Influencer Chris Boom, Daniel Lott und Jonas HippTessa Saueressig (Chefin Influencer-Agentur „Comtessa“),  uvm.

Text: Andrea Vodermayr