Geballte Girls-Power auf dem Münchner Oktoberfest. Bei der 2. „Madlwiesn“ im Schützenfestzelt feierten am Donnerstag zahlreiche Jung-Schauspielerinnen, Publikumslieblinge, Top-Blogger und It-Girls. Janina Hell und Felicitas Karrer von der Münchner PR-Agentur „hell & karrer communications“ hatten die prominenten Ladies und die derzeit wichtigsten Blogger Deutschlands zu einem exklusiven Wiesn-Get- together in der Hausbox versammelt. Die Gästeschar: Durch die Bank jung, hübsch, erfolgreich und vor allem top gestylt!

 

Zu den Gästen zählten der Cast des aktuellen Kinofilms „High Society“ von Starautorin Anika Decker mit den Schauspielerinnen Emilia Schüle, Janina Uhse, Caro Cult und Gizem Emre, außerdem Victoria Swarovski mit Schwester Paulina, die schwangere Designerin und Fußballer-Ehefrau Cathy Hummels, It-Girl Sophie Hermann (Stieftochter von Uschi Glas), Model Ann-Kathrin Brömmel (Verlobte von Mario Götze), Model Cheyenne Ochsenknecht (Tochter von Uwe und Natascha Ochsenknecht), Top-Model und It-Girl Stefanie Giesinger und Model Scarlett Gartmann (Freundin von Fußballer Marco Reus). Außerdem verwandelten zahlreiche Star-Bloggerinnen wie Pamela Reif das Bierzelt mit ihren extravaganten und phantasievollen Trachten-Outfits in einen Catwalk. Aufbrezelt is...

 

Ein absoluter Hingucker: Schauspielerin Emilia Schüle. Sie trug wie die meisten Ladies ein Dirndl von „Ludwig & Therese“, trug darunter aber anstatt der klassischen Dirndlbluse ein Shirt im Leoparden-Print: „Ich bin zum allerersten Mal auf dem Oktoberfest und bekomme hoffentlich keinen Kulturschock“, meinte sie lachend. „Ich habe auch zum ersten Mal in meinem Leben ein Dirndl an“, erzählte sie. „Aber hier tragen ja wirklich alle Tracht“, staunte sie. „Die größere Challenge heute besteht wohl darin, dass ich kein Bier trinke.“ Sie freute sich nicht nur über ihr fesches Dirndl, sondern auch über das Treffen mit den Kolleginnen und der Regisseurin Anika Decker ihres aktuellen Kinofilms „High Society“, der derzeit die Kino-Charts stürmt und in dem sie derzeit als Schickimicki-Göre Anabel auf der Leinwand zu sehen ist: „Ein schöner Anlass, um mit der Filmfamilie zu feiern.“

 

Auch für Stefanie Giesinger war es eine Premiere: „Das ist mein allererstes Oktoberfest. Ich will unbedingt noch eines der Fahrgeschäfte fahren, die Fotos dazu habe ich mir schon bei den anderen bei Instagram angeschaut.“ Auch sie postete lieber anstatt zu prosten: „Ich trinke generell sehr wenig Alkohol und bin auch meistens vor Mitternacht im Bett. Anders würde ich es aber auch nicht durchhalten. Ich komme vom Berliner Dreamball und morgen geht es schon um 6.30 Uhr morgens weiter nach Mailand zur Fashion Week.“

 

Victoria Swarovski kennt und liebt das Oktoberfest. Sie feierte an diesem Abend gemeinsam mit ihrer Schwester Paulina (Model). Madln only - für sie eine tolle Sache: „Hier lernt man die unterschiedlichsten Frauen aus den verschiedensten Branchen kennen, das ist wirklich spannend.“ Auch die beiden Schwestern waren modetechnisch ein Hingucker: Victoria trug Dirndl und ihre Schwester Paulina sexy Lederhosen - und beide schwindelerregend hohe Heels: „Auf hohen Schuhen fühlt man sich einfach weiblicher. Wenn ich auf dem Oktoberfest viel laufen muss, greife ich aber auch mal zu flachen Schuhen.“

 

Viel laufen mussten die Damen nicht, denn sie wurden im rosa-weißen Audi-VIP-Shuttle zur Festwiese chauffiert. Davor trafen sie sich schon ab mittags im neu eröffneten „Roomers“ Hotel in München, wo sich in der Beauty Lounge zahlreiche Top-Stylisten um das Wiesn-taugliche Hair- und Make-up Styling der Damen kümmerten.

 

Auch die schwangere Cathy Hummels genoss das angebotene Beauty-Verwöhn-Programm, um dann die später bei der Wiesn in die Kameras zu strahlen. Sie trug Lederhosen anstatt Dirndl: „Ich habe nur zwei Umstandsdirndl und wollte mal etwas abwechseln. In Größe 40 passe ich noch hinein“, meinte sie schmunzelnd. „Ich war schon im Vorjahr hier mit dabei – eine wunderbare Veranstaltung. Am meisten freue ich mich heute auf das gute Essen: Ich liebe die Hähnchen und das Blaukraut hier auf der Wiesn.“

 

Auch Cheyenne Ochsenknecht, die Tochter von Uwe und Natascha Ochsenknecht, die derzeit als Model so richtig durchstartet, hält nichts vom Kalorienzählen: „Ich freue mich heute nicht nur auf die bayerischen Songs, sondern auch auf das bayrische Essen. Ich liebe Leberkäs’ und Schweinbraten mit Knödeln. Morgen geht es nach Paris, wo ich bei der Fashion Week laufe. Aber der Flieger geht zum Glück erst abends.“ Auch ihr Dirndl-Style war ein Hingucker. Sie trug - very trendy - Turnschuhe zum rosa Dirndl: „Ich liebe Glitzer, deshalb ist mein Dirndl perfekt für mich. Aber ich liebe meine Balenciaga-Sneakers und hatte keine Lust, heute auf hohen Schuhen zu laufen.“

 

Deutschlands Top-Influencer gaben sich ein Stelldichein: Allen voran Blogger-Queen Pamela Reif. Für sie war es der erste Wiesnbesuch: „Im Hotelzimmer war ich mir was das Dirndl angeht noch nicht ganz sicher, denn es ist ungewohnt“, meinte sie lachend. „Aber jetzt fühle ich mich super, denn für hier ist es passend“, so Pamela Reif, die ein Dirndl von „Ludwig & Therese“ trug. Sie hat mittlerweile mehr als 3.1 Mio Follower bei Instagram. Aber auch die anderen anwesenden Ladies sind wahre Instagram- die Bloggerinnen Carolin Einhoff, Shanti Tan und Anna Maria Damm haben jeweils 1 Million Follower.

 

„Ich komme mir ein bisschen so vor, als hätte ich in den letzten beiden Jahren etwas verpasst“, gestand Viktoria Lauterbach (in „Paltinger“) schmunzelnd. „Es sind viele junge Blogger da, die ich ehrlich gesagt nicht alle kenne. Ich habe Mann und Kinder und kann nicht dauernd allen folgen. Aber ich bin heute gerne hier – und wir werden alle zusammen viel Spaß haben.“

 

Im Anschluss wurde dann im angesagten Private Club „Heart House“ weiter gefeiert. Girls just wanna have fun....

 

Bei dem Event außerdem dabei: It-Girl Sophie Hermann, die Stieftochter von Uschi Glas, Sängerin Grace Capristo (in „Ludwig & Therese“; „Ich war vor einmal vor rund zehn Jahren auf der Wiesn, damals noch mit „Monrose“. Deshalb ist es heute für mich dem Gefühl nach die erste Wiesn“), Model Ann-Kathrin Brömmel (Verlobte von Mario Götze; in „Ludwig & Therese“), Scarlett Gartmann, die Freundin von Fußballer Marco Reus, die zum zweiten Mal auf der Wiesn war (Dirndl: Krüger), Regisseurin und Drehbuch-Autorin Anika Decker („Ich bin heute mit den „Madeln“ meines Films „High Society“ hier und wir stoßen heute gemeinsam an. Die Wiesn ist dafür der perfekte Ort: denn hier ist es nicht peinlich, wenn man 1000 Promille hat, das haben die anderen alle auch“, meinte sie lachend), Model Monica Ivancan, Westwing-Gründerin Delia Fischer, Fack ju Göthe-Star Gizem Emre, Schauspielerin Janina Uhse (in „Ludwig & Therese“), Model und Ex-GNTM-Kandidatin Mandy Bork, die Influencer Jülide Ürküt (508.000 Follower) und Katharina Damm (486.000 Follower), Aigner Marketing & PR-Lady Annika Koch, die die Damen mit den passenden Wiesn-Handtaschen ausstaffiert hatte, Model Sarah Brandner (Ex-Freundin von Bastian Schweinsteiger), Moderatorin Alexandra Polzin, Alessandra Kuschel (Hubert Burda Media; der Event fand in Kooperation mit der Instyle statt), Judith Dommermuth (Gründerin des Modelabels „Juvia“; in „Ludwig & Therese), Ralph Siegel-Tochter Alana Siegel, Florinda Bogner (Tochter von Willy Bogner), Sara El Raddaf (Public Relations Senior Manager La Biosthetique), Anastasia Holeczek (PR-Lady Bogner und Freundin von Wiesnwirt Matthias Reinbold), uvm.