Gabriele Etheridge - Ernährungstrainerin und Hypoxicoach

Eine starke Frau zu sein, bedeutet für mich mit beiden Beinen im Leben zu stehen, flexibel genug zu sein, um Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Darum ist es wichtig delegieren zu können, sich auch Zeit für die schönen Dinge wie Theater, Ausstellungen und Familienzeiten zu nehmen. Dass ich erfolgreich bin, habe ich zum einem meiner langjährigen Erfahrung mit Hypoxi und der Unterstützung meiner Familie zu verdanken. Mir macht es sehr viel Spaß meine Kundinnen in einer angenehmen Atmosphäre zu behandeln und zu verwöhnen. In München kennt jeder jeden, da ist Mundprogapanda und ein gutes Netzwerk, speziell unter Frauen, unersetzlich für den Erfolg auf meinem Gebiet. Mein Moto als Geschäftsfrau: Wer sein Hobby zum Beruf macht, muss nie wieder arbeiten.

 

Vita: Gabriele Etheridge wurde in Dresden geboren und ist in Hamburg aufgewachsen. Nach einer kaufmännischen Ausbildung arbeitete sie als Assistentin in einer Werbeabteilung und später als freie PR-Frau. Nach der Geburt ihrer drei Töchter lernt sie Hypoxi kennen und entschloss sich, selbstständig zu arbeiten, wurde 2004 Ernährungstrainerin und führt seit 2008 ihr eigenes Hypoxistudio.