Kunstsalon Franke-Schenk

In vierter Generation

 

„Ich umgebe mich gerne mit schönen Dingen, kann oft reisen und vieles dabei entdecken. Dabei habe ich mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun, deren Vertrauen ich gewinne. Es ist ein abwechslungsreicher Beruf, bei dem jeder Tag ein neuer Tag ist“, so Daniel Schenk, Sohn von Dr. Rolf Schenk. Der traditionsreiche Kunstsalon wird in der vierten Generation geführt und zeigt seit über 100 Jahren wertvolle Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Kunstobjekte vom 16. bis zum 20. Jh.. Dabei liegt der Schwerpunkt bei den Alten Meistern, dem 19. Jh, der klassischen Moderne, dem Impressionismus und dem deutschen Expressionismus. Jedes Gemälde ist hier außergewöhnlich, von Max Liebermann über Emil Nolde zu Pierre-Auguste Renoir.

Bräuhausstraße 10, 80331 München, Mo bis Fr 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 15 Uhr, www.kunstsalon-franke-schenk.de/de