Alfred Petersen - Immobilienfachmakler und Geschäftsführer RE/MAX


„Das Beste aus beiden Welten.“


Das sogenannte Fünfseenland, zusammengesetzt aus dem Starnberger See, Ammersee, Wörthsee, Pilsensee und Weßliner See, liegt vor den Toren Münchens im oberbayerischen Alpenvorland. Von hier aus ist man in 30 Minuten in München am Arbeitsplatz oder an einer der tollen Kulturlocations. Hier zu wohnen bedeutet, im Grünen mit Blick auf den See und die Berge zu leben und dabei immer in Reichweite einer Wirtschafts- und Kulturmetropole zu sein. Es ist einfach das Beste aus beiden Welten. Die Seen bieten darüber hinaus Möglichkeiten zum Segeln, Wasserski, Angeln, Surfen und so weiter. In nur 45 Minuten ist man in den Alpen und in drei Stunden in Italien. Diese Bedingungen werden weiterhin Bestand haben, für steigende Preise sorgen und Publikum aus ganz Deutschland anziehen. Anlieger erwartet eine sichere Geldanlage in Verbindung mit hoher Lebensfreude. Wir sind seit zehn Jahren am Markt, kennen die Preise und Lagen und geben deshalb realistische Angebote ab. Zwischen den einzelnen Seen schwanken die Preise deutlich. Man kann aber sagen, dass, entgegen der landläufigen Meinung, gute Lagen in den Seegemeinden oft günstiger sind als der Großraum München. Liegenschaften direkt am Ufer oder mit hervorragendem Blick bilden hier natürlich eine Ausnahme.