Benjamin Herfeldt - Geschäftsführer Herfeldt Immobilien

Die Vorteile des Immobilienstandorts am Ammersee liegen klar in der wunderschönen Lage im Voralpenland und in der Nähe zu München und den Bergen. Die gute Autobahnanbindung nach München und Augsburg sind überzeugende Argumente für Immobilienkäufer.

Das Wichtigste, was beim Kauf einer Immobilie zu berücksichtigen ist, ist wie seit jeher die Lage, dadurch hat der Käufer eine sehr gute Werterhaltung und Wertsteigerung. Die Region profitiert davon, sich im Speckgürtel von München zu befinden. Viele Firmen siedeln sich in und um München an und bieten gut bezahlte Arbeitsplätze. Der Trend geht dahin, in München zu arbeiten und bezahlbar in einer traumhaften Umgebung mit hervorragender Lebensqualität zu wohnen. Durch die gute S-Bahn-Anbindung von München nach Herrsching ist die Ammersee-Ost-Seite sehr belebt, auch durch Wochenendausflügler aus München. Die herrliche Lage am See mit der weitläufigen Seepromenade lockt hier viele Touristen an. Auf der Westseite des Ammersees steht die bayerische Gemütlichkeit noch mehr im Vordergrund. Für Menschen, welche Ruhe und Naturnähe schätzen und suchen, ist beispielsweise die Ortschaft Dießen am Süd-West-Ufer des Ammersees ein Geheimtipp. Bei guter Infrastruktur und hohem Freizeitwert lässt es sich hier besonders gut leben. Aktuell bieten wir unseren Kunden eine traumhaft schöne Landhaus-Villa mit über 300 qm Wohnfläche in Dießen zum Kauf an. Für ein vergleichbares Objekt in München läge der Kaufpreis mindestens doppelt so hoch. Wir bieten unseren Kunden eine über 20-jährige Verkaufserfahrung mit hervorragenden Orts- und Marktkenntnissen, professionelle Beratung und Wertermittlung von Immobilien, eine gepflegte Kundendatei und ein großes Netzwerk an. Zu unserem Service gehört auch auf Wunsch die Vermittlung von zuverlässigen Handwerkern, Umzugsunternehmen usw. Wir sind auch nach dem Verkauf für unsere Kunden Ansprechpartner für alle Immobilienangelegenheiten.