Aus der Feder der Meister

Jugendstil-Villa von Star-Architekten der Jahrhundertwende

Das Prinzregententheater und die Villa Stuck sind nur zwei Beispiele der Baukunst von Heilmann & Littmann. Und eben dieses hochherrschaftliche Anwesen. Die Jugendstilvilla mit barockisierenden Elementen wurde von 1923 bis 1924 von den Münchner Stararchitekten erbaut. Das Gebäude ist ein Musterbeispiel für die Architektur der Jahrhundertwende und steht aus diesem historischen Grunde unter Denkmalschutz. Dort wo früher der künstlerische Puls von München am stärksten pochte und sich über Jahrzehnte entwickelte, befindet sich heute diese Prachtvilla. Dieses wunderschöne Herrenhaus mit optimaler Südausrichtung, Innenraumaufteilung und luxuriöser Ausstattung lässt keine Wünsche offen. Das Anwesen ist durch seine vielen Originaldetails äußerst repräsentativ. Bereits das großzügige Entree mit dem offenen Treppenaufgang erinnert an große Herrschaftshäuser. Jugendstil-Villa von Star-Architekten der JahrhundertwendeWohnen und Arbeiten, Mehrgenerationenhaus und das Nebenhaus zum Beispiel als Personalwohnbereich, alles ist hier auf sehr viel Fläche und historischem Raum möglich. Die gewerbliche Teil- oder Vollnutzung ist zulässig. Alle Bäder sind hochwertig und sehr geschmackvoll ausgestattet. Der eingewachsene Südgarten und der überdachte Freisitz mit mediterranem Flair werden viele Bewunderer finden. Der Wellnessbereich mit Finnischer- und Dampf-Sauna, sowie der Pool- und Fitnessbereich mit Tageslichtfenstern über die gesamte Raumlänge zum Südgarten, werden schnell zum erholsamen und familiären Mittelpunkt avancieren. Das gesamte Haus wurde 1985 renoviert und der Wellness- und Fitnessbereich unterirdisch angefügt.

Zahlen, Daten, Fakten

Objekt: Villa
Gesamtfläche: ca. 880 m²
Wohnfläche: ca. 522 m²
Preis: auf Anfrage
Kontakt: Frank & Frank Immobilien
Römerstraße 30, 80803 München
buero@frankimmobilien.com
www.frankimmoblilien.com