CONQUER THE ALPS 2016: Sportliche Fun-Challenges & Music-Highlights

Die diesjährige CONQUER THE ALPS bot ihren TeilnehmerInnen an ganzen drei Tagen ein volles Programm mit spannenden Fun-Challenges, Workshops, Teamgeist-Bewerben, zahlreichen Music-Highlights wie NERO DJ Set und FOREIGN BEGGARS presented by RAIFFEISEN CLUB im Herzen Innsbrucks. Im Zuge der sportlichen Herausforderungen in der Snow Area wurde das Thema Sicherheit groß geschrieben. Mit der Eventanmeldung waren alle TeilnehmerInnen automatisch für den Zeitraum des Conquer the Alps versichert by NÜRNBERGER Wintersportschutzversicherung. EMMI Caffe Latte versorgte die competitors am gesamten Areal des CONQUER THE ALPS mit „perfect refreshment“ in 6 Sorten EMMI Caffe Latte und inspirierte die Teilnehmer damit zum aktiven Mitmachen der einzelnen Geschicklichkeits-Challenges, darunter u.a. das EMMI Caffe Latte Snow Minigolfspiel, BMW Schneekettenwahnsinn, Sackhupfn, Skistockweitwurf, Splitboardworkshops, First Aid sowie den  - besonders gefragten - Nürnberger Lawinenkurs. Dabei wurde den Teilnehmern der sachgemäße Umgang mit Notfallausrüstung sowie wichtigste Schritte im Falle eines Lawinenabgangs via Guide nähergebracht.  Dazu Christian Winkler, Leitung Onlineprodukte Nürnberger Versicherung: „Conquer the Alps übernimmt auch in diesem Jahr besondere Verantwortung für ihre Teilnehmer denn jeder Mitspieler ist während dem Wochenende mit der NÜRNBERGER Wintersportschutzversicherung rundum abgesichert.“ Sicher war ebenso, dass den Teilnehmern der Conquer the Alps nicht kalt wurde denn an sämtlichen Stationen schenkte „die Teekanne“ ihre beliebtesten Sorten aus. Challenge accepted Die Teilnahme an den sportlichen Challenges bescherte den mitspielenden Teams zahlreiche Punkte, die am Samstagabend zusammenaddiert wurden und den Gesamtsieger mit dem Titel „Conqueror of the Alps“ bestimmten. Über denHauptgewinn, eine GoPro Kamera freuten sich Christoph Krenn und Florian Fillafer unter dem Namen Team V13 aus Kärnten. Dieser und viele Gewinne mehr, lieferten genug Gründe um die Nacht gebührend zu feiern. Dazu holten die Veranstalter mit DJNERO, einen der erfolgreichsten D’n’B & Dubstep Acts der Welt auf die Bühne der Innsbrucker Dogana. Die FOREIGN BEGGARS ließen die Hallen des geschichtsträchtigen Hauses mit ihrem einmaligen Mix aus  Rap, Grime, Dubstep und Drum'n'Bass bis in die frühen Morgenstunden beben.