• Dezember 29, 2021
  • 3025 Aufrufe

Dr. Joachim Mensing
Parfümpsychologe & Marketing

Mit einem PhD Abschluss in Psychologie und einem Abschluss in Soziologie und Pädagogik startete Dr. Joachim Mensing seine Karierre als Professor für Psychologie an der Universität Freiburg in Deutschland.

Bekannt wurde er mit seinen interkulturellen Forschungen und Veröffentlichungen zu Wechselbeziehungen zwischen Düften, Farben, Formen, Persönlichkeiten, Stimmung und Zeitgeist. In diesem Zusammenhang entwickelte er den so genannten „Color Rosette“ Test und erfand das „Moodform“ System zur Bestimmung der Gemütslage - beides anerkannte Marketinginstrumente um individuelle Vorlieben für Düfte und Kosmetik herauszufinden.

In die Welt der Kosmetik und des Parfums tauchte Dr. Mensing das erste Mal ein, als er von Guerlain dazu beauftragt wurde, das bekannte Parfüm Shalimar zu relaunchen. Seither wurde er von Marken wie Estee Lauder oder der Lancaster Coty Group engagiert, für die er zahlreiche, bekannte Parfum - und Kosmetikmarken auf den Markt brachte, die allesamt die angesehensten Auszeichnungen der Branche gewannen.

Seit 25 Jahren entwickelt Dr. Mensing Marketingkonzepte für bekannte Düfte, Hautpflegeprodukte und Make-up Produkte, wie z.B. Emporio Armani Femme & Homme, Naomi Campbell Parfüm, Lancome Eau Oui, Davidoff Cool Water Men & Women, Jil Sander Make-up, Lancaster Sun, die Lancaster Suraktiv Behandlung, Chopard Casmir, Joop! Smith & Wesson, Ta2 Swiss und Victorinox Swiss Army.