Drive-E Motoren jetzt in allen V40-Modellen

Mit innovativer Technik für maximale Sicherheit und höchsten Komfort ist der Volvo V40 in der Kompaktklasse etabliert.

Zum Modelljahr 2016 stellt der schwedische Autobauer die Triebwerkspalette des V40 komplett auf die neu entwickelte Drive-E Motorengeneration um. Ob Diesel oder Benziner: Die hochmodernen Vierzylinder verfügen über effiziente Direkteinspritzung und leistungsfördernde Aufladung und verbinden eine dynamische Leistungsentfaltung mit hoher Effizienz und herausragenden Umwelteigenschaften. Gegen- über den bisher eingesetzten Motoren zeichnen sich die Drive-E Triebwerke mit bis zu 30 Prozent geringerem Kraftstoffverbrauch aus und sind deutlich leichter. Damit unterstreichen sie die Vorreiterrolle Volvos bei der Verringerung von CO2- Emissionen.
Auch das Infotainment-System Sensus Connect wird erweitert. Über die Internetverbindung werden eine Basisnavigation („Here Maps“) sowie Verkehrsinfos bereitgestellt. In den Editionsmodellen Linje You! wird dieses System ebenfalls erhältlich sein, inklusive High Performance Sound und Sensus 3D- Navigationssystem. Ebenfalls an Bord sind hier Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Tempomat, eine Einparkhilfe hinten, LED-Tagfahrlicht im Frontspoiler sowie 16-Zoll Leichtmetallfelgen. 

Zu den Sicherheitssystemen des Volvo V40 zählt der weltweit erste serienmäßige Fußgänger-Airbag. Er liegt zwischen Motorhaube und Windschutzscheibe, breitet sich im Kollisionsfall U-förmig aus und deckt dabei das untere Drittel der Windschutzscheibe sowie einen großen Teil der A-Säulen ab. Weltweit einzigartig ist ebenfalls der Notbremsassistent mit automatischer Fußgänger- und Fahrradfahrer-Erkennung. Das System warnt den Fahrer bei einer drohenden Kollision und leitet automatisch eine Vollbremsung ein, falls er nicht rechtzeitig reagiert. 

Das Interieur des Volvo V40 bietet das gewohnte Höchstmaß an Komfort, Ergonomie und Fahrerorientierung. Ein Beispiel für Funktionalität und Praktikabilität ist die scheinbar frei schwebende Mittelkonsole. Hochwertige Materialien und eine edle Farbgebung unterstreichen den luxuriösen Charakter. Ein besonderes Highlight ist die optionale digitale Instrumentenanzeige, welche die Informationen über einen TFT- Crystal-Bildschirm (Thin Film Transistor) anzeigt. 

Gesehen bei: Premium Cars Rosenheim GmbH