In 3 Sekunden in den Kreis der Elite

Ein neuer Star und zwei alte Bekannte bei Lotus – 3-Eleven und Elise Sport/220. In diesem Jahr lässt Lotus ein ganz besonderes kleines Monster auf die Straßen los. Der 3-Eleven ist das leistungsstärkste und schnellste straßenzugelassene Fahrzeug, das der englische Hersteller jemals hervorgebracht hat. Mit nur drei Sekunden, die der Sportwagen von Null auf 100 km/h benötigt, gehört er klar zur Oberklasse. Auch die Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h bei der „Road-Variante“ (bei der „Track-Variante“ sind es sogar noch mal zehn km/h mehr) kann sich definitiv sehen lassen. Der 3-Eleven verbindet die Schnittigkeit eines Rennwagens mit der Eleganz eines straßentauglichen Sportwagens. Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, wird dieses Juwel in nur sehr begrenzter Stückzahl hergestellt, nämlich exakt 311. Es ist also zu erwarten, dass dieser Lotus besonders bei Sammlern gefragt sein wird, und schon bald eine Wertsteigerung erfährt. Alltagstauglicher dürften hingegen die Modelle Elise Sport und Elise Sport 220 sein. In den Neunzigern revolutionierte Lotus mit Elise die Sportwagenwelt, setzte Maßstäbe in Straßenlage, Leichtbau und Effizienz, wofür das Modell auch heute noch bekannt ist. Nun wird die Basisausstattung mit Sportsitzen und Sport-Modus ergänzt. Elise Sport kommt mit einer Motorleistung von 136 PS daher, Elise Sport 220 sogar mit beachtlichen (wie der Name verrät) 220 PS! Zudem senkt Lotus die Preise und bietet 3 Jahre Garantie und Service, sodass Sportwagen-Fans die Entscheidung noch leichter gemacht werden soll. Gesehen bei: Lotus München