• Dezember 08, 2021
  • 3202 Aufrufe

Die Buchung im Vergleich

MS Europa 2 Hapag-Lloyd Kreuzfahrten Mein Schiff 1/6 TUI Cruises Kreuzfahrten MS Artania Phoenix Reisen Bonn
Telefonisch möglich. Die allgemeine Warteschleife dauerte jeweils ca. 30 Minuten. Ist man Kunde, hat man einen persönlichen Ansprechpartner und kommt schneller telefonisch durch. Sie rufen auch zurück. Sehr nette Telefonpartner. Durch ein sehr begrenztes Kinderkontingent waren mehrere Buchungen trotz im Internet sichtbaren großen freien Kapazitäten auf dem Schiff nicht möglich. Hier wäre bei den verschiedenen Reisen, bei denen wir auf den Wartelisten standen, eine Absage für unsere offen gehaltene Planung schön gewesen. Telefonisch gar nicht erreichbar. Es werden auch keine Telefonnummern kommuniziert. Nur per Mail. Die Beantwortung dauerte mehrere Tage. Selbst die Beantwortung einer Rückfrage dauerte ebenso lange. Bei einer späteren Reise wurde eine kurzfristige Buchungen von uns überhaupt nicht berücksichtigt und blieb ohne Antwort bis zur Abreise des Schiffes. Die Mails von TUI Cruises haben alle unterschiedliche Absender. Bei einer weiteren Reise wurde eine Mail von uns über Zugausfälle und mögliche Verspätung zur Abreise am Abend erst vier Tage später beantwortet. Telefonisch sehr gut erreichbar. Freundliche Beratung. Garantierte Rückrufe. Die Mails werden im Abstand von einigen Stunden beantwortet. Sehr kurze, effektive Schreib- und Kommunikationsweise. Weil uns die erste Reise auf der MS Artania sehr gut gefiel, fragten wir nachts per Mail vom Schiff wegen einer Anschlussreise an und hatten am Morgen die Bestätigung. Die Kreuzfahrtleitung sprach uns daraufhin an. Selbst der F&B-Manager kam von selbst am Mittag zu uns und fragte, was wir am Übergangstag essen wollten, weil wir die einzigen Übergangspassagiere waren. Also auch: gute interne Kommunikation.