• Dezember 10, 2021
  • 3028 Aufrufe

Zwei Brüder, 

eine Leidenschaft

Ahoi Steffen Henssler, Spitalerstraße 12

In der Hamburger Innenstadt lädt Restaurant ein, dessen Namen unverwechselbar ist –„Ahoi“. Die Geschwister Steffen und Peter Henssler verbindet ein wichtiger Punkt – beide lieben die Gastronomie. Der Name Steffen Henssler ist in Hamburg vielen Leuten ein Begriff. Der Fernsehkoch, der seine eigene TV-Show „Grill den Henssler“ hat, sorgt unter anderem für die Bekanntheit des Restaurants. Aber überzeugt auch der Geschmack?

Der Gastraum in urbanem Style ist sehr modern ausgestattet und wirkt auf uns zunächst etwas unsympathisch. Es ist hektisch und laut, wir werden kaum beachtet. Endlich haben wir einen Tisch bekommen und stöbern durch die Speisekarte. Es gibt alles, was das Herz begehrt. Von deftigen Pommes bis hin zu warmen Sushi. Warmes Sushi…eine Kreation von Steffen Henssler. Wir wollen sie probieren und bestellen mutig eine ganze Menge davon. Die Kellner sind gestresst, versuchen aber dennoch höflich zu bleiben. Die Pommes überzeugen uns, was man vom warmen Sushi nicht behaupten kann. Wir bekommen es kaum runter. Es ist nicht für jedermann, unseren Geschmack trifft es nicht. Wir bleiben lieber beim Original. Als Fazit lässt sich sagen, dass das Lokal für einen schnellen Snack oder ein kurzes Abendessen mit Freunden nach einem langen Arbeitstag gut geeignet ist. Nur für ein ausgiebiges Dinner in größerer Runde ist es nicht wirklich ausgerichtet und es bedeutet Stress für Service und Gäste.