• Dezember 10, 2021
  • 3033 Aufrufe

Sushi mit Alsterblick

SE7VEN OCEANS, Europapassage/Ballindamm 40

Sushi essen und dabei auf die Alster schauen. Das „SE7EN OCEANS“ in der Europapassage bietet dieses Erlebnis. Mit einem Fahrstuhl aus Glas fahren wir in die oberste Etage. Am Knopf steht der Name des Restaurants und als sich die Türen öffnen, stehen wir direkt darin. Trotz Getümmel in der Passage und Menschenmassen, die ihre Einkäufe erledigen wollen, empfängt uns Ruhe und ein entspannter Kellner. Er ist mittleren Alters, ein wenig erkältet, aber freut sich, uns zu sehen. Er schiebt uns ein paar Sessel zusammen, damit wir direkt am Fenster essen können. Wir machen es uns bequem, schauen auf die Alster und die unzähligen Menschen, die in alle Richtungen laufen. Wir studieren die Karte.Es ist Mittagszeit und das Mittagsangebot super. Wir bestellen Sushi, Lunchbox 1, für 9,90 Euro. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut. Es schmeckt super. Ein bisschen entfernt von uns sehen wir den Koch den frischen Fisch filetieren und das Sushi zu zubereiten. Dazu trinken wir einen grünen Tee und genießen das exklusive Ambiente über den Dächern Hamburgs.