Kompetenter Partnter für Gesundheit und Mobilität

Orthopädie- und Rehatechnik Dresden GmbH

 

Mit dem demographischen Wandel steigt der Bedarf an orthopädischen und rehatechnischen Hilfsmitteln. Einer der führenden Anbieter sachsenweit und verstärkt im Raum Dresden ist die Orthopädie- und Rehatechnik Dresden GmbH (ORD). Seit 25 Jahren bietet die ORD verschiedene Versorgungsleistungen aus diversen Fachgebieten an. Das Unternehmen hat inzwischen 11 Fillialen, die neueste im Gesundheitszentrum Dresden Klotzsche. „Wir wollen mit unseren vielseitigen Leistungs- und Gesundheitsangeboten den Kerngedanken des Gesundheitszentrums, die Bündelung verschiedenster medizinischer Einrichtungen unter einem Dach sowie die Vernetzung von ambulanten und stationären Leistungen, mittragen“, so die ORD-Geschäftsführer Thomas Hänel-Schwarz und Thomas Mitzenheim. Dresden Klotzsche ist kein Neuland: schon vor zwei Jahren eröffnete die ORD auf der Karl-Marx Straße ein Rehatechnik und Home Care Servicezentrum, wo Mobilitätshilfen, Pflege- und Krankenhilfsmittel sowie Produkte für den Pflegebereich/Home Care angeboten werden. Mit der Filiale in Klotzsche hat das Unternehmen die Möglichkeit, den Kunden und Patienten eine branchenübergreifende und kompetente Beratung, Versorgung und Betreuung an einem Standort zu bieten. Die Geschäftsführer freuen sich über die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Ärzten und Therapeuten im Haus und den Einrichtungen der Region. „Der Ausbau dieser Beziehungen stellt eine wichtige Grundlage unserer Unternehmensphilosophie dar“, so die Geschäftsführer. Die Kunden können sich über ein modernes und helles Ladengeschäft freuen, in dem Beratungs- und Versorgungsleistungen aus den Fachbereichen Sanitätsfachhandel, Orthopädietechnik, Orthopädieschuhtechnik, Rehabilitationstechnik, Sanitätsfachhandel, Pflegebedarf/Home Care sowie Podologie angeboten bzw. vermittelt werden. Die Untersetzung mit Kompetenz-Zentren für spezielle Bereiche, wie Rücken und Fuß, venöse und lymphatische Erkrankungen und für brustoperierte Frauen vervollständigen die fachgerechte und qualifizierte Betreuung im Dresdner Norden. „Mit speziellen Angeboten zu Fitness, Wohlbefinden, Sport und Schwangerschaft setzen wir uns über das Image des klassischen Sanitätsfachhandels hinweg und bieten allen Altersgruppen sowie Menschen mit und ohne Handicap die Möglichkeit, etwas für sich und ihre Gesundheit zu tun“, fassen die Geschäftsführer zusammen. Für die kontinuierliche Verbesserung der Kundenzufriedenheit und der Versorgungsqualität sowie die Reduzierung von Lieferfristen investiert die Orthopädie- und Rehatechnik Dresden GmbH in die Optimierung von Fertigungsprozessen mittels Anwendung digitaler Datenerfassungs- und Bearbeitungstechniken. Dabei sollen künftig die betroffenen Körperbereiche der Kunden individuell durch geeignete 3D-Digitalisiertechnik erfasst, aufbereitet, modifiziert und archiviert und schließlich als Modellvorlagen in einem CAD/CAM-Verfahren durch CNC-Fräsen hergestellt werden.