Abnehmen ohne Verzicht?

Jede Diät bedeutet entweder Anstrengung oder Verzicht. Bioenergetische Hilfmittel versprechen purzelnde Pfunde ohne die Erschwernisse koventioneller Diäten.

 

Das Gewicht gesund zu reduzieren, ist aktueller denn je. Rund 53 Prozent der Frauen und 67 Prozent der Männer in Deutschland sind zu dick. Überflüssige Pfunde sammeln sich schnell an: Unregelmäßiges Essen, zu große Portionen, die Lust auf Süßes sind nur einige Ursachen. Ebenso reduziert Zeitdruck die sportlichen Aktivitäten. Welche Diät effektiv ist und möglichst dauerhaft wirkt ist die Frage, seit es Diäten gibt. Low Carb, High Carb und Nulldiät – die Liste vermeintlicher Wunderdiäten ist lang. Neuentwickelte bioenergetische Produkte versprechen jetzt gesundes Abnehmen ohne Risiko und Verzicht. 

Statt durch Fasten dünner zu werden, sollen bioenergetische Abnehmhilfen die Selbstregulierung des Körpers stimulieren. Dazu werden diese auf der Haut angebracht und geben darauf eingespeicherte Informations-Cluster an die Körperzellen ab. Die Impulse sollen regulierend auf die verantwortliche Zellkommunikation wirken und reduzieren so den Appetit. Heißhungerattacken und Umfang der Mahlzeiten gehen zurück. Gleichzeitig steigt das Bedürfnis nach Bewegung, welches den Übergang zu mehr sportlicher Aktivität und damit zu einer gesunden Lebensweise weiter fördert. Diese Abnehmhilfen sind meist rezeptfrei. Es gibt sie sowohl für den kurzfristigen Erfolg als auch für Langzeitanwendungen. Die Kurzzeitvariante soll die Lust auf Bewegung erhöhen und gleichzeitig das Hungergefühl dämpfen. Die Langzeitvariante ist dagegen mehrstufig konzipiert. In der ersten Stufe sollen körpereigene Faktoren wie Stress oder falsches Essverhalten reguliert werden. In der zweiten Phase wird das Hungergefühl gedämpf und der Bewegungsdrang erhöht. Die dritte Phase soll dann dazu beitragen einen Jojo - Effekt zu verhindern. Ganz billig sind diese Bioenergetischen Hilfsmittel allerdings nicht. Die Basisvariante kostet 129 Euro, die Langzeitvariante rund 200 Euro. Und auch der Herstelller gibt zu: gesunde Ernährung und viel Bewegung unterstützen die Wirkung. Ohne eigens Zutun bekommt man seine Pfunde also auch mit diesen Hilfsmitteln nicht los.