• Dezember 20, 2021
  • 3035 Aufrufe

Das Haus van Laack wurde schon im Jahre 1881 von Heinrich van Laack in Berlin gegründet. Das Label ist bekannt für seine Herrenhemden, weitete sein Sortiment allerdings rasch aus. Heute findet man bei Van Laack nicht nur hochwertige Luxus-Hemden, die zum täglichen Business-Look passen oder in der Freizeit getragen werden können. Nein, Van Laack liefert auch Mode für anspruchsvolle Damen. Die Blusen der Marke werden in vielen verschiedenen Farben angeboten und überzeugen im Büro ebenso wie im trauten Heim. Auch Kleider, Röcke, Blazer und Trousers sowie Accessoires gehören ab sofort zum Sortiment. In der aktuellen Frühjahr- und Sommerkollektion schreitet die Damenwelt ganz casual im Tropenmuster durch den Frühling.  Auch wird es in dieser Saison wieder maritim. Ob vertikal, horizontal oder diagonal: Streifen verleihen stilvollen Blusen, Röcken und Kleidern ein gewisses Urlaubsflair, das sich im Frühling und Sommer sehen lassen kann.

Exklusiv gesehen bei: Women Style No 1 am Schillerplatz 12 in 01309 Dresden.