• April 25, 2022
  • 3077 Aufrufe

Die Umsätze im Textilhandel boomen. Jeden Samstag sieht es (wieder) in fast allen deutschen Städten ähnlich aus - die Einkaufszentren sind überfüllt. Trotz des boomenden Online-Shoppings gehen viele Menschen immer noch gerne vor Ort shoppen. Welches Bekleidungsstück jedoch gekauft wird, hängt nicht immer nur vom Geschmack oder vom Trend ab, sondern oftmals alleine von der Marke. Denn Deutsche haben beim Einkaufen von Kleidung bestimmte Präferenzen. Die beliebtesten Bekleidungsketten haben wir hier für Sie zusammengefasst:

8. New Yorker

Auf Platz 8 liegt die Kette New Yorker, mit rund 12,9 Prozent. Diese Bekleidungskette ist in Braunschweig ansässig und wurde im Jahre 1971 gegründet. Mit rund 19.000 Angestellten gehört die Kette zu den 17 größten Textilhändlern Deutschlands und richtet sich vorwiegend an junge Menschen.

7. Esprit

Mit rund 15,6 Prozent liegt Esprit auf Platz 7. Der Sitz der Bekleidungskette ist in Pembroke, Bermuda und somit international vertreten- auch in Deutschland. Neben Kleidung und Schuhwaren vertreibt Esprit auch Wohnaccessoires, Schmuck und Möbel.

6. Kik

Platz 6 belegt der deutsche Textil-Discounter Kik mit 16,3 Prozent. Neben zahlreichen günstigen Textilien verkauft die Bekleidungskette auch viele weitere Non-Food-Artikel, wie zum Beispiel Dekoartikel oder Schreibwaren.

5. S.Oliver

S.Oliver wurde 1969 gegründet und hat seinen Sitz im unterfrnkischen Rottendorf. Mit rund 16,6 Prozent liegt diese Marke auf dem 5. Platz.

4. Ernstings Family

Die Modekette Ernstings Family wurde 1968 gegründet und fokussiert sich hauptschlich auf Damen- und Kindermode. Mit rund 17 Prozent liegt der Textilhändler auf dem 4. Platz der beliebtesten Bekleidungsketten.

3. Peek & Cloppenburg

Die Textil-Einzelhandels-Kette Peek & Cloppenburg wurde bereits im Jahre 1901 in Düsseldorf gegründet und erreicht in etwa 18 Prozent der Deutschen.

2. H&M

Das schwedische Textilhandelsunternehmen Hennes & Mauritz, besser bekannt unter der Kurzform H&M, liegt mit 25 Prozent auf dem zweiten Platz. Gegründet wurde das unternehmen 1947 in Stockholm.

1. C&A

Der erste Platz geht mit 43,9 Prozent, also einem klaren Vorsprung, an die Modekette C&A. Das belgische Bekleidungsunternehmen mit Sitz in Vilvoorde und Düsseldorf ist bereits in sechster Generation in Besitz der deutsch-niederländischen Familie Brenninkmeijer und der absolute Liebling der Deutschen.