Slawenburg Raddusch

Kurz vor den Toren von Cottbus, direkt an der Autobahn, ist ein sehr ungewöhnliches Bauwerk zu bestaunen.
Bei der riesigen Wallanlage handelt es sich um eine nachgebaute slawische Burg, wovon es im 11. Jahrhundert zahlreiche in dieser Gegend gab. Die Anlage gehört zu den modernsten Archäologie-Ausstellungen in Deutschland und zeigt anschaulich die über 12.000 jährige Besiedlungsgeschichte der Lausitz.

Öffnungszeiten
April- Oktober 10.00-18.00 Uhr
November- März 10.00-16.00 Uhr
Preise: Erwachsene 4,50 Euro, Kinder 2,50 Euro
www.slawenburg-raddusch.de