Kahnfahrten

Auf keinen Fall verpassen sollten Sie eine der traditionellsten Fortbewegungsarten im Spreewald- die Kahnfahrt. Für die Bewohner früher das einzige Fortbewegungsmittel auf den Kanälen der Spree, ist es heute eine beliebte Attraktion für Besucher. Nehmen Sie sich die Zeit und genießen die Fahrt durch die einzigartige Auenlandschaft. Bei kleinen Aufenthalten haben Sie die Möglichkeit, die typischen Spreewälder Gurken zu verkosten oder sich das Freilandmuseum Lehde anzuschauen. Im ganzen Spreewald gibt es zahlreiche Anbieter von Kahnfahrten. In Lübben, Lübbenau und Burg befinden sich die größten Häfen und eine Vielzahl von Anbietern.

Saison: bis Oktober

Häfen: Lübben, Lübbenau, Burg

Dauer/ Preise:
2 Stunden Erw. 7 Euro, Kinder 4 Euro (Lehde-Rundfahrt, inkl. 0,5 h Pause)
8-9 Stunden Erw. 19 Euro, Kinder 10 Euro (Hochwaldtour, inkl. 2-3 Pausen)

www.spreewald-info.com